(Werbung) Kennst du schon TRY FOODS? Eine besondere Verkostung mit Gewinnspiel

Werbung

Mit den genialen TRY FOODS Sets Try Salz und Try Schokolade nehme ich dich heute mit auf eine ganz besondere Verkostung.

TRY FOODS ist bekannt aus der TV Show Die Höhle der Löwen. Dort hat sich die Firma vor den Juroren prima geschlagen und mein Herz erobert. Ich fand die Idee so spannend, dass ich die Sache unbedingt mal ausprobieren und dir vorstellen wollte. Nun ist es soweit.

Mir wurden zur Verkostung kostenlos die TRY FOODS Sets Try Salz und Try Schokolade zugesendet. Also komm‘ doch mal mit auf meine Verkostungen.

TRY FOODS

Das Set Try Salz werde ich dir genau vorstellen. Try Schokolade werde ich im zweiten Teil dieses Posts auch anschneiden, aber nicht ganz so ausführlich vorstellen. Doch dafür kannst du es aber auch bei mir gewinnen. Also unbedingt weiter lesen!

TRY FOODS Salz

Die Boxen der TRY FOODS Produkte sind rechteckig und jeweils mit dem entsprechenden Probierset inklusive Inhaltsangabe bedruckt. Die Verpackung vom Set Try Salz verspricht, dass man fünf ausgewählte Natursalze verkosten kann und dass man Informationen zum weißen Gold erhält.

Der Gründer von TRY FOODS Jörn Gutowski hat Folgendes auf der Salzverpackung vermerkt. Ich zitiere das ganz einfach mal, bevor ich das Paket öffne.

Try Salz ist das Ergebnis meiner Entdeckungsreise in die Welt der Natursalze. Wie unterscheiden sich Salze und wie lassen sie sich am besten einsetzen? Ich habe dazu mit Experten gesprochen und fünf Salze von vier Kontinenten zusammengestellt, die nicht nur unterschiedlich aussehen, sondern auch deutlich anders schmecken als herkömmliches Speisesalz. Die vielen Informationen aus den Gesprächen zum „Weißen Gold“ sind im beiliegenden Booklet anschaulich aufbereitet und zusammengefasst.

Viel Spaß beim Probieren, Lesen und Erkunden!

Na dann mal los!

Zuerst zog ich obere farbige Hülle der Verpackung ab und kam zu einem TRY Aufreißpfeil, der die Probierpackung öffnet. Innen befinden sich schön in wiederverschließbaren Papiertütchen mit weißer Beschriftung die fünf Salze, eine Kurzanleitung und das 56-seitige Booklet.

 

Gleich beim Öffnen der Box kam meinem Näschen ein intensives Salzaroma entgegen.

Die Verkostung Try Salz

Ich begann wie beschrieben mit der Kurzanleitung. Die Kurzanleitung beantwortet dir die ersten Fragen die auftauchen werden. Nämlich, ob man Salz überhaupt verkosten kann und wie man es verkostet. Es wird gesagt, dass man für die Salzverkostung einen neutralen Träger nutzen sollte, wie eine Salatgurke oder auch gekochte Kartoffeln, oder eben Brot mit Butter. Man kann es aber auch pur testen, doch das soll nicht so schmackhaft sein.

Ich bin dann doch in die Richtung pur gegangen, da ich es nur alleine für mich verkostet habe. Wenn ich es bald mit Freunden oder der Familie verkoste, wird es in einer beschaulichen Runde mit guten Trägern veranstaltet. Versprochen!

Also habe ich mir fünf Schalen gesucht und die Salze nebst Tütchen platziert und nach und nach gekostet.

 

In der Box sind folgende interessante Salze enthalten:

    • Murray River Salz aus Australien
    • Pyramidensalz aus Indien
    • Rosensalz aus Bolivien
    • Kala Namak aus Indien
    • Rauchsalz aus Dänemark

TRY FOODS empfiehlt natürlich, dass man sich ausreichend Zeit lassen sollte, um die verschiedenen Salze zu entdecken. Da haben die Leute von TRY FOODS vollkommen recht! Wahnsinn, wie unterschiedlich Salz aussehen kann. Und wie unterschiedlich es auch schmeckt! Gigantisch.

Das Booklet vom Try Salz

Im mitgelieferten Booklet erfährst du dann auf 56 Seiten allerhand Wissenswertes über Salz im allgemeinen und natürlich auch über jedes der fünf mitgelieferten Probiersalze. Du erfährst, was Salz ist. Du kannst über die Geschichte des Salzes lesen und die Gewinnung. Jedes der fünf Salze wird bei TRY FOODS ausgiebig beschrieben. So findet man jeweils zu jedem Salz eine Karte, wo genau es gewonnen wird. Wie es aussieht und wofür man es am besten verwenden kann. Außerdem sind immer ein paar freie Zeilen im Büchlein, damit du dir Notizen zu den Salzen machen kannst. Also was du bei der Verkostung empfunden hast, wie es sich für dich anfühlte, wie es dir geschmeckt hat. Weiterhin im Buch findest du noch kurze Beschreibungen zu anderen Salzsorten, zur Benutzung von Salz und zum Einkauf des Weißen Goldes.

Mein Fazit

Geniale Idee, um neue Lebens- und Genussmittel kennenzulernen. So muss man nicht gleich eine normalgroße Packung kaufen, um dann festzustellen, dass es gar nicht der gewünschte Geschmack ist. Mit so einem TRY FOODS Pack findest du dein neues Lebensmittel oder Genussmittel und kannst dieses Entdecken gleichzeitig zu einem Event daheim werden lassen.

Und wenn du deinen Favoriten gefunden hast, kannst du ihn gleich bei der Firma in der regulären Größe bestellen.

TRY FOODS Schokolade mit Gewinnspiel

Das zweite mir zugesendete Set ist die Schokoladen-Box. Da ich ehrlich gesagt Schokolade sehr selten pur und in dieser Intensität esse, reiße ich diese Box nur kurz an. Aber das macht auch gar nichts, denn du kannst so eine Box passend zu Ostern gewinnen!

Die TRY FOODS Schokoladen-Verpackung verspricht auf jeden Fall mega viel. Ich zitiere auch hier wieder den Gründer dieser coolen Firma.

Try Schokolade ist Ihre Schokoladen-Verkostung für zu Hause! Mit dem Set erleben Sie, wie vielfältig dunkle Schokolade ist und welche Aromen in ihr stecken. Erfahren Sie zudem interessante Informationen rund um das Thema Schokolade: Was macht eigentlich eine gute Schokolade aus, woran kann ich sie erkennen und wie wird überhaupt aus der Kakaobohne eine Schokolade hergestellt?

Durch eigenes Probieren und Gespräche mit verschiedenen Experten habe ich mich auf eine Entdeckungsreise in die Welt der Schokolade begeben. Kommen Sie mit und lernen Sie das sinnlichste Genussmittel der Welt richtig kennen!

Viel Spaß beim Probieren, Lesen und Erkunden!

Das Gewinnspiel

Und damit ich dir nicht zu viel Schokoladiges verrate, kannst du nun ein Try Schokolade Probierset gewinnen!

Teilnehmen ist ganz einfach. Abonniere einfach meinen Newsletter und kommentiere hier direkt mit: ICH MAG VERKOSTEN!

Bitte bitte bitte, gib im Kommentar zumindest deinen Vornamen und den ersten Buchstaben vom Nachnamen an, so kann ich dich dann auch deiner E-Mail Adresse im Newsletter zuweisen.

Mit ein wenig Glück gewinnst du das Set und du kannst es zu Ostern verschenken oder eine Verkostung an den Feiertagen machen.

Das Gewinnpiel läuft bis zum Sonntag, 02.04.2017 um 23.59 Uhr.

GEWONNEN HAT CHRISTINA P. !!!

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind nur Personen ab 18 Jahre. Du kannst bis 02.04.2017, 23.59 Uhr am Gewinnspiel teilnehmen. Der/Die Gewinner/Gewinnerin wird per E-Mail informiert und am 03.04.2017 hier in diesem Post bekannt gegeben. Du hast 3 Tage Zeit, mir deine Versandanschrift mitzuteilen. Ansonsten verlose ich neu! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

ACHTUNG: Bei einem Gewinn gestattet du mir, deine Postanschrift der Firma TRY FOODS mitzuteilen. Die Firma übernimmt direkt den Versand des Gewinns!

Hat dich das neugierig gemacht? Wenn du mehr über Salzgewinnung erfahren möchtest, so kannst du in diesem Post über die Salinen Ibizas mehr darüber erfahren.

Signatur Casa Selvanegra Blog

Werbung – Die tägliche Inspiration

[Werbung] Die tägliche Inspiration

Tagtäglich bin ich dabei, für die Familie neue und interessante Rezepte für unser gemeinsames Abendessen zu finden. Entweder mir fällt dabei selbst etwas ein, oder ich blättere mich durch diverse Kochzeitschriften, Kochbücher oder das Internet.

Neulich war ich beim Stöbern nach Rezepten im Netz auch auf der Suche nach neuen Dekoideen für das Haus. Denn auch hier mag ich es gemütlich und zeitgemäß.

Sehr gerne bin ich da bei der Suche nach Inspiration auf der Seite von Westwing. Hier finde ich ich immer die modernsten Dinge für den gesamten Haushalt. Entweder für das Wohnzimmer oder auch für die Küche. Jeder Einrichtungsstil ist hier vertreten und ich könnte mich dort immer bis zum Rande des Wahnsinns kaufen, so dass der Postbote tagtäglich paketeweise bei mir liefert.

Doch leider muss ich mich auf oft mit Schauen zufrieden geben!


Westwing wäre aber nicht Westwing, wenn man auf der Internetseite nur den Shop finden würde. Neben den vielen tollen Dingen, die man erwerben kann gibt es auch die kreative Ecke – wie ich sie nenne. Dort gibt es geniale Bastelideen oder eben auch, was ich so super finde, auch wunderbare Rezepte.

So wird man, auch wenn man mal nicht großartig im Shop zuschlagen kann, doch mit Etwas vertröstet. Und man fühlt sich, als hätte man trotzdem einen riesigen Einkauf getätigt.

Diesmal bin ich auf dieses leckere Rezept gestoßen, was mir so das Wasser im Mund zusammenlaufen ließ, dass ich gleich alles besorgte, um es zum Abendessen zuzubereiten.

Es waren diese „Garnelen-Oliven-Spießchen“


die ich unbedingt ausprobieren musste!

Die Zutaten (für 4 Personen)

Für die Oliven:

  • 250g entsteinte grüne Oliven, mit Paprika gefüllt
  • 250g entsteinte schwarze Oliven
  • 1 Bio-Limette
  • Bio-Zitrone
  • 1/2 handvoll frische Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • TL Honig

Für die Garnelen:

  • 4 EL Olivenöl
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 1 Msp. scharfes Chilipulver
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 1/2 TL gemahlener Kumin
  • 12 King Prawns, küchenfertig

Zum Garnieren:

  • Zitronenschnitze

Und so geht‘s:

Ihr lasst die Oliven abtropfen. Die Zitrusfrüchte wascht ihr heiß ab, trocknet sie ab und reibt je einen Teelöffel Schale ab. Den Saft presst ihr aus.

den Zitrusfrüchten geht es an den Kragen


Den Knoblauch häutet ihr und presst ihn mit Hilfe einer Knoblauchpresse aus.

Ihr verrührt je zwei Esslöffel Zitrussaft, beiderlei Abrieb, drei Esslöffel Olivenöl, Oregano, Honig und den Knoblauch. Das gebt ihr zusammen mit den Oliven in eine Schüssel, mischt es gut durch und lasst es über Nacht ziehen.

Marinade und Rezept auf dem Smartphone
Oliven in Marinade
ab damit in den Kühlschrank

Für die Garnelenmarinade verrührt ihr drei Esslöffel Olivenöl mit Zitronensaft- und abrieb, dem Chili, Paprika und Kumin.


Ihr (falls nötig) schält die Garnelen, wascht und trocknet sie. Nun gebt ihr die Garnelen zusammen mit der Marinade in eine Schüssel und vermischt alles gut.


Mit Frischhaltefolie abgedeckt lasst ihr es mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchziehen.
In einer Pfanne erhitzt ihr nun noch den einen Esslöffel Olivenöl und bratet darin die marinierten Garnelen unter Wenden für 2-4 Minuten. Sie sollten braun, aber dennoch saftig sein.

Die Petersilie wäscht ihr und schüttelt sie trocken. Die Stiele entfernen und die Blätter klein hacken.

Zum Anrichten steckt ihr je zwei Oliven zusammen mit den Garnelen auf Spieße, bestreut es mit Petersilie und richtet alles mit den Zitronenschnitzen an.


So lecker. So köstlich. So einfach.

Lasst es euch schmecken und ¡Buen Provecho!

Wodurch lasst ihr euch täglich inspirieren? Ich freue mich über reichlich Kommentare.


(Dieser Post enthält Werbung. Er entstand in Zusammenarbeit mit Westwing. Trotzdem wie immer – mein Blog – meine Meinung).

Werbung – Schwarzwälder Kirsch Blubber Smoothie

Werbung

Habt ihr schon euer Getränk für die hoffentlich bald kommenden heißen Tage? Oder euer erfrischendes Getränk für die Fußball-Europameisterschaft 2016? Nein?! Dann ist dieser Blubber Smoothie vielleicht was für euch!

Ich muss gestehen, dass ich noch einige Flaschen
Schwarzwälder Tannenliebe daheim hatte und versprochen hatte, noch etwas daraus zu zaubern. Da die Euro 2016 nun diese Woche beginnt, dachte ich an einen chilligen Smoothie.


Was braucht ihr dafür?

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Crushed Ice
  • 1 Flasche Tannenliebe

Die Menge reicht etwa für 2 Smoothies.

Und so wird es ein Smoothie:

Von den Kirschen fangt ihr den Saft mithilfe eines Siebes ab. Die aufgefangenen Kirschen kontrolliert ihr bitte, ob noch vereinzelt Steine oder Steinreste dabei sind. Das kann ja bei solchen Konserven gern mal passieren.

Nun mixt ihr die Kirschen im Blender zu einem Mus und gebt den Vanillezucker hinzu. Eventuell müsst ihr noch etwas Kirschsaft nachgeben. Ich brauchte es bei mir nicht. Die Konsistenz war schon gut cremig und nicht zu dickflüssig.

Jetzt kommt nur noch das Eis in den Mixer und die Limo. Kurz mixen. In ein Glas geben und sofort kalt genießen. Durch die Kohlensäure kribbelt es ungewöhnlich für einen Smoothie, macht es aber umso interessanter!

Lasst es euch schmecken!

Wie findet ihr es?

Liebste Grüße

Eure Sina


PS. Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit „Schwarzwälder Tannenliebe“, die mir das Getränk dafür kostenfrei zur Verfügung gestellt haben.