Das legendäre Bauernfrühstück – neu interpretiert

Das legendäre Bauernfrühstück. Ich habe es leicht neu interpretiert, damit meine Kindheits- und Jugenderinnerungen mit dem Schwarzwald, in dem ich heute lebe, verschmelzen.

Gemüse mit Gemüse an Gemüse

{für English scroll down please} Ja mal gänzlich ohne Fleisch bei uns im Hause, aber lange nicht Vegan. Das Rezept fand ich aber spannend und wollte mal sehen, ob es wirklich so funktioniert, also, dass nichts auseinanderfällt oder so!  Das Rezept enthielt nämlich Blumenkohlschnitzel. Blumenkohl lieb ich ja eh. Meist aber einfach gekocht und mit…

Der Russische Salat

Heute spielt zwar nicht Russland bei der Euro2016 in Frankreich, aber es gibt Russischen Salat. Und der ist nicht mal russisch, sondern spanisch!  Nach meiner gestrigen Abstinenz melde ich mich heute wieder mal bei euch. Hat mich denn überhaupt jemand vermisst? Habt ihr wieder Lust auf leckere Spanische Küche? Also los geht’s:  Die Zutaten für…

[Tapas] Flamenquines mit Karotten

In Frankreich wird Fußball gespielt, trotzdem wird bei uns spanisch gegessen! So sah er aus unser Anti-Fußball-Abend. Jetzt wo man gerade fast überall nur die Küche und die Snacks Frankreichs zu sehen oder kaufen bekommt (es gibt in den diversen Supermärkten ja wirklich echt jeden noch so sinnlosen „kulinarischen Genuss“), bleiben wir uns treu mit…

Mut zur Retroküche

…oder Mut zur Schlichtheit oder einfach Mut zu „Eiern in Senfsauce“.  Dieses Gericht erinnert mich immer an die 1980er, an meine Kindheit. Wie bei vielen von euch auch, denke ich gab es das recht oft. Es ist einfach, günstig und schnell gemacht. Hier in unserer Casa kommt dieses deutsche Retroessen öfter mal auf den Tisch. …

Typisch Deutsch: Die Currywurst!

Bei mir gibt es heute das Berliner Original. Imbissküche daheim. Muss auch mal sein. Und lecker ist es allemal! Das sind die Zutaten: einige Brühwürste bereits geräuchert ein paar Kartoffeln für die Wedges 500g passierte Tomaten 3 EL Honig 3 EL Essig 1 EL Gemüsebrühe instant 2 EL Curry 2 EL Worchester Sauce 1 EL…

Deftige Kartoffel-Chorizo Pfanne

Der Mai ist da und er hat uns hier im Südschwarzwald mit hässlichstem Wetter begrüßt. Strömender Regen und gerade mal 5°C. Ja Temperaturen wie im Winter. Und da brauchten wir einfach etwas richtig Deftiges! So entschied ich mich, wiederum etwas Deutsches, mit etwas Spanischem zu kombinieren und zeige euch was dabei heraus kam. Ihr benötigt…

Ensalada Pagésa – ibizenkische Landküche

Die Küche Ibizas hat genau wie die Insel selbst 1000 verschiedene Gesichter. In Ibiza Stadt setzt man Trends, in den Resaurants gibt es Fusion Küche und Sushi, es gibt Tapas Bars und es gibt die Landküche im Hinterland.  Der Ensalada Pagésa Ihr benötigt echt nicht viel. Die meisten Zutaten werdet ihr grad daheim haben! Das…

Hähnchenbrust mit Mandeln überbacken

Das PECHUGA DE POLLO AL HORNO ist ein typisch spanisches Gericht. Ok, jedenfalls fast. Ich habe es mir für mich so hingebogen wie es mir besser schmeckt. Mit Huhn statt mit Schwein. Die Zubereitung ist sehr einfach, dennoch braucht es dann seine Zeit. Also beim Nachkochen bitte etwas Zeit mitbringen!   Für 4 Personen benötigt…

Oma’s cremiges Kartoffelsüppchen 

Meine Oma hat immer die beste Kartoffelsuppe überhaupt zubereitet. Als Kind war ich oft bei der Zubereitung dabei, doch da mir meine Oma nie genau gesagt hat wie es geht, oder es je aufgeschrieben hat, ist mir alles nur bruchstückhaft bekannt. Da ich diese Suppe aber so liebe und sie weiter essen wollte, habe ich…