schneller Low Carb Cheesecake

Schneller leckerer Low Carb Cheesecake

Einen Cheesecake vernaschen ohne dabei zu sündigen? Das ist doch traumhaft, oder? Mit genau diesem Käsekuchen kannst du dir ohne Sorgen auch mal zwei Stückchen gönnen!

Bisher habe ich mir beim Backen noch nicht so die Gedanken gemacht, ob es nun gesund ist oder nicht. Solche Schlemmereien wie Cheesecakes und Käsekuchen gelten bei mir als Extra und es gibt diese nicht so oft. Da darf dann schon mal gesündigt werden und Zucker und Sahne müssen dann schon im Kuchen drin sein.

cheesecake-low-carb

Ich habe bei diesem Low Carb Cheesecake einen Versuch gemacht, ohne Zucker zu backen. Mein Vater kam auf Besuch und er ist Diabetiker, so gab es für mich die Herausforderung, einen Cheesecake für ihn zu backen.

Es entstand ein schneller Low Carb Cheesecake ohne raffinierten Zucker. Lediglich wenige Löffel Xucker light geben dem Kuchen eine gewisse Süße.

Dieser Low Carb Cheesecake ist in nur wenigen Minuten zusammengerührt und backt auch nur eine relativ kurze Zeit. Wenn sich also am Mittag noch Gäste zum Kaffee einladen, hast du innerhalb von 1 1/2 Stunden, inklusive Backen, einen leckeren luftigen Käsekuchen.

 

Nun möchtest du gerne wissen, was du alles für diesen Kuchen benötigst.

Low Carb Cheesecake – die Zutaten

für eine 24cm Springform

Ich habe mich bei meinen Mengen leider etwas verschätzt und so ist der Kuchen etwas flach geworden in meiner großen Springform. Schöner und höher wird dein Kuchen, wenn du eine Backform von nur 24cm Durchmesser benutzt.

    • 500g Magerquark
    • 250g Frischkäse
    • 4 Eier
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 3 EL Xucker light
    • 2 TL Dinkelvollkornmehl
    • 1 Prise Salz
    • eine Hand voll Früchte nach Geschmack
    • ganz wenig Fett für die Form

Die Zubereitung vom Käsekuchen

Du gibst alle Zutaten mit Ausnahme vom Xucker in eine große Rührschüssel und mixt diese gut durch. Zum Schluss gibst du den Xucker löffelweise zu. So kannst du am besten abschmecken in welcher Intensität du die Süße haben möchtest.

schneller Low Carb Cheesecake

Nun legst du deine Springform mit Backpapier aus und fettest die Form am Seitenrand leicht ein. Du füllst die Teigmasse in die Form und stellst den Kuchen in den nicht vorgeheizten Backofen. Bei 160°C backst du den Kuchen etwa 45-50 Minuten.

Sollte der Kuchen kurz vor Ende der Backzeit zu stark bräunen, lege einfach ein Stück Backpapier oben auf die Form.

schneller Low Carb Cheesecake

Dein Cheesecake ist fertig, wenn du mit einem Holzstäbchen einstichst und du keine Quarkmasse mehr am Holz hast.

Lass ihn am besten im Ofen auskühlen. Kurz vor dem Servieren belegst du deinen Kuchen noch mit Früchten deiner Wahl. Ich habe ein paar tiefgefrorene Beeren genommen.

Ein leckeres Schlemmen und ¡Buen Provecho!

Was sagst du zu diesem Rezept?

Magst du doch lieber richtig richtige Zuckerbomben als Cheesecake? Dann guck‘ dir mal die Rezepte an. Ich habe da zum Beispiel den Poppigen Schwarzwäldermeinen Zopfkuchen oder als richtigen Käsekuchen den Cheesecake mit Spekulatius für dich. Probiere dich durch!

Signatur Casa Selvanegra Blog

 

Das bombastisch leckere Powerfrühstück Chia Bananen Sky Overnight Oats

Bombastisch leckere Chia-Bananen-Skyr-Overnight-Oats

Mit diesem Kraftpaket kannst du bombastisch gut in den Tag starten. Das Chiapudding Frühstück gibt dir die Power, die du für deinen Alltag benötigst.

Diese Chia-Bananen-Skyr-Overnight-Oats passen eigentlich so gar nicht in unsere gerade auf Hochtouren laufende Fasnachtssaison. Doch heute war ein langer Tag mit Training am Morgen und Fasnachtsumzug am Nachmittag. Es musste einfach mal wieder ein gesundes Powerfrühstück auf den Tisch.

Das bombastisch leckere Powerfrühstück Chia Bananen Sky Overnight Oats

Außerdem sollte man ja sowieso nach Aschermittwoch fasten, so kann ich einfach heute schon gemütlich damit starten. Findest du nicht auch?

Nein im Ernst. Ich habe etwas vor. Nur werde ich das erst in den nächsten Tagen bzw. in den nächsten Wochen verraten. Ich weiß noch nicht ganz, wie ich es schaffen werde. Aus diesem Grund mache ich dich neugierig auf die nächste Zeit. Nur einen genauen Termin kann ich dafür noch nicht geben. Und neugierig geworden?

Da hier durch die Fasnacht gerade alles etwas durcheinander läuft und man kaum daheim ist, muss diese Woche auch der geplante Ibiza-Post ausfallen. Es war keine Zeit fürs Schreiben, Ideen sammeln, Recherche und Fotos heraussortieren und bearbeiten.

Essen muss man schließlich auch während der Fasnacht. Leider fällt es gerade zu dieser Zeit immer mehr als ungesund aus. Du willst gar nicht wissen, was ich auf die Schnelle mal hier und mal dort gegessen habe.

Gestern Abend habe ich mir dann endlich mal die Zeit genommen, wieder einmal Overnight-Oats vorzubereiten. Warum ist man immer so faul? Die Vorbereitung dauert schließlich nicht einmal fünf Minuten!

Was benötigst du für die Chia-Bananen-Overnight-Oats?

Die Zutaten
Chia-Bananen-Overnight-Oats

für 1 Person

  • 200g Skyr pur (wenn du es vegan möchtest, kannst du gerne genauso gut Sojajoghurt verwenden)
  • 100ml Kokosdrink
  • 1 EL Chia-Samen
  • 3 gehäufte Esslöffel zarte Haferflocken
  • 1 Banane
  • etwas Topping zur Deko (meines ist ein Hibiskus Topping von Davert

Das bombastisch leckere Powerfrühstück Chia Bananen Sky Overnight Oats

Die Zubereitung der Overnight-Oats

Einfacher geht es kaum!
Du mischst den Skyr (oder eben den Sojajoghurt) mit dem Kokosdrink. Die Chia-Samen und die Haferflocken gibst du hinzu und vermengst alles gut miteinander.

Diese Mischung füllst du in ein verschließbares Glas oder einen Becher. Das befüllte Glas stellst du über Nacht in den Kühlschrank und lässt den Skyr mit den Chia-Samen quellen.

Am nächsten Morgen nimmst du dir noch eine Banane und schneidest diese in Scheiben und gibst sie zu deinen Overnight-Oats. Dein Topping dekorierst du über die Bananen und schon ist dein Kraftfrühstück gerichtet.

Du kannst es nun entweder sofort essen oder auch gut mit auf die Arbeit nehmen.

Die Portion ist reichlich und sättigend. Da ich morgens meist nur zwei Scheiben Vollkorntoast esse, war mir dieser Chiapudding mehr als ausreichend.

Ein paar Tipps zu den Overnight-Oats

Wie ich schon erwähnt habe, kannst du gerne genauso gut einen Sojajoghurt anstelle von Skyr verwenden. So hast du ein veganes Frühstück.

Möchtest du jedoch den Eiweißanteil von deinem Frühstück erhöhen, so nimm wie ich Skyr. Alternativ gehen natürlich auch Magerquark oder Hüttenkäse.

Das bombastisch leckere Powerfrühstück Chia Bananen Sky Overnight Oats

Meine Frage zum Sojajoghurt. Ich habe mich noch nie an einen solchen Joghurt herangetraut. Letzte Woche wollte ich einen kaufen, doch dann stellte ich fest, dass zur Herstellung von Sojajoghurt Zucker verwendet wird. Ist dass immer so oder lag es an der Marke?

Abgesehen vom Sojajoghurt…hast du Appetit bekommen? Ich habe auch noch drei andere Varianten vom „Nachtwächter-Frühstück“ für dich. Oder du kannst dich an Tango mit Mango versuchen. Wenn du es eher schlicht für den Anfang magst, so probiere doch auch mal meine Einsteigervariante.

¡Buen Provecho!

Signatur Casa Selvanegra Blog

 

ACHTUNG: Dieser Hühnertopf schaut dich mit seinen Augen an!

Dieses Rezept ist genau nach meinem Geschmack. Ein Hühnertopf mit Schwarzaugenbohnen. Deftig ist er dieser farbenfrohe Topf, aber arm an Fett und reich an Ballaststoffen. 

Für kalte Wintertage kann man sich fast nichts Besseres vorstellen wie diesen Bohnentopf mit Huhn. Klar, eine Couch mit kuscheliger Decke, Kaminfeuer und ein gutes Buch gewinnen trotzdem…

Hast du schon einmal Schwarzaugenbohnen probiert? 

Schwarzaugenbohnen Huhn Topf

Als ich sie das erste Mal gekauft habe, war ich schon recht skeptisch, denn eine optische Schönheit sind diese in Spanien oft genutzten Bohnen wohl nicht. Der Geschmack der Schwarzaugenbohnen hat mich überzeugt. Damals habe ich eine Tortilla mit diesen Bohnen zubereitet und jetzt gibt es ein Rezept für einen ballaststoffreichen Hühnertopf.

Außerdem was ich immer gut finde ist, dass das Rezept mit den Schwarzaugenbohnen leicht zubereitet ist und auch nicht zu lange benötigt. Gerade jetzt so kurz vor Weihnachten hat man für ausgiebige Kochgelage keine Zeit und so passt dieser farbenfrohe Topf mit Schwarzaugenbohnen perfekt.

Schwarzaugenbohnen Huhn Topf

Was musst du alles dafür einkaufen?

Die Zutaten für den Hühnertopf für 4 Personen

  • 8 Hähnchenkeulen
  • 2 EL Vollkornmehl
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe zerdrückt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 400g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 400g Schwarzaugenbohnen aus dem Glas oder Dose
  • abgeriebene Schale einer Bio-Orange
  • Saft einer Bio-Orange
  • Salz und Pfeffer
  • 3 dicke Scheiben Vollkornbrot
  • 2 TL Olivenöl

Die Zubereitung des Bohnentopfs

Den Ofen auf 190°C vorheizen. Die Hühnerkeulen im Mehl wenden. Das Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und die Keulen bei starker Hitze von allen Seiten goldbraun anbraten.

In der Zwischenzeit die Zwiebel würfeln und zum Fleisch geben. Einige Minuten mit andünsten. Den zerdrückten Knoblauch einrühren.

Die gehackten Tomaten, die abgetropften Bohnen, das Lorbeerblatt, die Orangenschale und den Orangensaft zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Pfanne abdecken und ca. 35 Minuten im Ofen zugedeckt garen.

In einer beschichteten Pfanne 2 Teelöffel Öl erhitzen. Das Brot in Würfel schneiden und kurz von allen Seiten anbraten. Brot mit in die Pfanne im Ofen geben und nicht zugedeckt weitere 20 Minuten backen. Das Essen ist fertig, wenn das Brot schön knusprig ist.

¡Buen Provecho!

Schwarzaugenbohnen Huhn Topf

Bist du auf den Geschmack gekommen und probierst das Rezept mit den Schwarzaugenbohnen? Oder du kennst sie schon? Verrate mir doch mal dein Rezept damit!

Signatur CasaSelvanegra

Das knusprige Abenteuer-Müsli | Advents-Gewinnspiel

(Produkttest)

Was hat sich der Minimann der Casa gefreut, als ein Päckchen für ihn vom Paketmann gebracht wurde. Darin fand er ein Abenteuer-Müsli!

Zuerst war ich verunsichert, was er denn sagen würde, wenn er statt Spielzeug oder Büchern ein Müsli von MyMuesli im Paket vorfindet. Aber da habe ich mich absolut getäuscht. Er war sofort begeistert. Ich war schon etwas baff. Ein Müsli und der Herr freut sich? 

Zugegeben, die Verpackung ist für Kiddies wirklich ansprechend. Im typischen MyMuesli Design. Und in der großen Rolle mit dem prägnanten Schriftzug verpackt hat das Knusperfrühstück schon einen markanten Auftritt. 

MyMuesli Entdecker Müsli Gewinnspiel

Die Verpackung vom Abenteuer-Müsli ist stylisch und kindergerecht designed. Man sieht kindliche Figuren, welche Fußball spielen, Skifahren, Relaxen, Heißluftballon fahren, Rollschuh laufen. Der Hintergrund ist eine Bergwelt mit schneebedeckten Skipisten, Windmühlen und ein Schloss. Irgendwie süß.

Ich war richtig erfreut, dass Herr Mini das Müsli auch gleich probieren wollte. Oft ist er bei neuen Dingen ziemlich skeptisch. Doch hier war er gleich angetan. Und dass, obwohl es sich um Haferflocken & Co handelt.

Was ist drin im Abenteuer-Müsli?

MyMuesli verspricht, dass es ein Schoko-Frucht-Müsli mit Himbeeren und Superfood-Pulver ist.

Das fruchtige Müsli enthält die Mineralstoffe Zink und Eisen, was natürlich gut für die Funktionen des Immunsystems ist. Abgerundet wird das Haferflockenfrühstück durch Superfood-Kakaopulver und ja klar, Schokolade!

MyMuesli Entdecker Müsli Gewinnspiel


Die Zutaten vom Bio-Müsli

(laut MyMuesli)

 Haferflocken, SchokoCrunchy (Haferflocken, Rohrzucker, ungehärtetes Palmfett, Weizenflocken, Haferschrot, gepuffter Reis, Kokosraspeln, Kakaopulver, Weizensirup, Kakaobutter, Honig, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Gerstenmalz, Meersalz), HaferCrunchy (Haferflocken, Weizenflocken, Vollrohrzucker, Haferschrot, ungehärtetes Palmfett, Gerstenflocken, gepuffter Reis, Honig, Zimt), Kamutflocken, Weizen-Honig-Pops (gepuffter  Weizen, Honig), weiße Schoko-Dinkelbällchen (Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Maisgrieß, Dinkelvollkornmehl, Meersalz, Überzugmittel Gummi arabicum, Vollmilchschokolade (Rohrzucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Sahnepulver, Magermilchpulver, Vanille-Extrakt), geröstetes Getreide mit Kakao (Reis, Kakaopulver, Weizen, Hafer, Gerste, Gerstenmalz), gefriergetrocknete Himbeeren, gefriergetrocknete Erdbeerstücke, Kakao-Pulvermischung (Rohkakao, Lucuma, Carob, Blaubeere, Vanilliepulver)

Die Zutaten sind aus biologischem Anbau. Nur Meersalz nicht, da es hierfür keine Bio-Zertifizierung gibt.

Es ist eigentlich wie immer, dass die in der Überschrift groß beworbenen Zutaten wie Himbeeren und Superfood-Pulver, den geringsten Teil an der Zutatenliste ausmachen. 

Die Zutaten vom Superfood-Pulver musste ich erst einmal ergooglen. Lucuma und Carob sagten mir nichts.

Lucuma wird in werblichem Zusammenhang als „Gold der Inkas“ bezeichnet. Es ist eine subtropische Steinfrucht, die hauptsächlich aus Peru, Chile und Ecuador stammt. Es wird als Nahrungsergänzungsmittel verarbeitet.

Carob ist die Abkürzung von Karobbaum und das ist der Johannisbrotbaum. Was genau vom Baum verwendet wird, wird nicht erklärt.

Wie kommt das Müsli bei Kids & Co an?

Ich kann natürlich nur für meinen Minimann sprechen. Er war begeistert von der schokoladig-breiigen Konsistenz. Jedoch fand er die Himbeerstückchen schrecklich. Was ich als Schade empfand, dass so wenig Frucht im Fruchtmüsli ist, war im Endeffekt bei uns gut, denn so musste ich nicht zu viele Fruchtstücke aus dem Müsli fischen. Ohne die Früchte hat er das Müsli in Nullkommanichts weggefuttert. Und dass, obwohl Haferflocken der Hauptbestandteil sind. Das sagt schon etwas vom Geschmack, denn das Kind ist sonst der Typ: „ich esse lieber SchokoCorn Flakes“!

Mein Mann hat sich das Frühstück auch gleich gegönnt und er fand es Spitze. Klar, er liebt den schokoladigen Geschmack und ist seit Monaten Müsli Fan. 

Ich muss gestehen, dass ich es (noch) nicht gekostet habe. Ich esse zwar immer mal etwas Schokolade, doch so im Müsli oder als Frühstück überhaupt ist das nicht so meine Richtung vom Geschmack. Ich bin einfach nicht der Schokotyp.

MyMuesli Entdecker Müsli Gewinnspiel

Und nun zu euch!

Welches sind denn eure liebsten MyMuesli Kreationen? Habt ihr euch schon einmal ein individuelles Müsli bei MyMuesli selbst erstellt? 

Das Gewinnspiel

Wie und was könnt ihr gewinnen?

Heute zum zweiten Advent startet das zweite Gewinnspiel der Adventsgewinnspiel-Reihe. Zu gewinnen gibt es eine Packung Abenteuer-Müsli von MyMuesli.

Teilnehmen ist ganz einfach. Einfach den Newsletter abonnieren UND im Kommentarfeld einmal laut : „Ja ich will knuspern.“ schreien!

Newsletter Anmeldung 

Gleich rechts neben dem Post in der Sidebar findet ihr natürlich das Formular zum anmelden! 

Oder per QR Code

Das Gewinnpiel läuft bis zum 10.12.2016 um 23.59 Uhr.

EINE KLEINE ANMERKUNG: beim Gewinnspiel von 1. Advent habe ich bemerkt, dass es entweder nur Kommentare oder nur Newsletter-Anmeldungen gab. Oder wenn beides geklickt wurde, waren der Name im Kommentarfeld selten einer E-Mail Adresse zuordenbar. 

BITTE: wenn ich kommentiert schreibt bitte euren richtigen Namen mit rein oder schaut, dass die E-Mail irgendwie ersichtlich zeigt, wer kommentiert hat. 😦

Teilnahmebedingungen 

Ich versende nur innerhalb Deutschlands. (Solltet ihr bereit sein, den Aufpreis für Porto nach A oder CH zu tragen, dann mache ich trotzdem gerne eine Ausnahme). Für eventuelle Schäden oder Verlust beim Versand wird keine Haftung übernommen. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen ab 18 Jahre. Ihr könnt bis 10.12.2016, 23.59 Uhr am Gewinnspiel teilnehmen. Der Gewinner/die Gewinnerin wird per E-Mail informiert und auf dem Blog bekannt gegeben. Ihr habt dann 3 Tage Zeit, mir eure Versandanschrift mitzuteilen. Ansonsten verlose ich neu!

MyMuesli Entdecker Müsli Gewinnspiel

Danke



Der Gewinn wurde mir von ‚MyMuesli‘ gratis zur Verfügung gestellt. Im Text äußere ich meine eigene Meinung zu den Produkten. Mein Blog – Meine Meinung.

Ich freue mich über rege Teilnahme am Gewinnspiel und freue mich schon jetzt für den Gewinner!

Pumpernickel Quark mit Ananas

Halbzeit im stressigen Figurscout Programm. Ein leckeres Rezept für ein Frühstück daraus stelle ich euch heute vor: Pumpernickel Quark mit Ananas!

Das Figurscout Programm zehrt an meinen Nerven. Ich halte mich schon seit Tagen nicht mehr komplett daran, weil sonst noch mehr Lebensmittel einfach weggeworfen werden müssten. Was mich anlächelt probiere ich aus, Anderes ändere ich so um, dass doch noch etwas Übriggebliebenes verwendet werden kann.

Quark Pumpernickel Ananas
Der Stress

Seit zwei Wochen nur Stress in der Küche. Drei Mahlzeiten pro Tag penibel genau gerichtet  übersteigt echt alles. Kochen ist für mich momentan nur Stress und nicht mehr die Entspannung, die ich dadurch hatte. Der Mann, dessen Programm das ist, ist gereizt. Ich umso mehr. Seit zwei Wochen gibt es auch kein richtiges gemeinsames Essen in der Familie. Der kleine Sohnemann leidet darunter. Er muss oft mit einem belegten Brot auskommen. Es ist zeitlich einfach nicht machbar, dreimal zu kochen. 

„Wer nicht genießt ist ungenießbar.“ Konstantin Wecker

Das trifft es derzeit auf den Punkt. Wir sind nur noch gereizt. Ich freue mich heute sogar richtig, am Nachmittag auf Arbeit sein zu können. Es läuft etwas falsch mit dem Figurscout Programm. 

Mein Ende

Heute steige ich komplett aus. Natürlich werde ich hier und dort noch ein Gericht verwenden, wo ich annehme, Söhnchen und ich können etwas daraus machen. Aber dem Kind zuliebe muss endlich Normalität einkehren. Und ich möchte wieder Spaß haben beim Kochen. Die letzten Gerichte sind von mir nicht einmal mehr fotografiert worden, so lustlos bin ich geworden.

Und ich habe mehr Appetit auf Süßes als zuvor. Ich könnte nur noch ESSEN! 

Trotzdem lecker

Ich möchte das Programm nicht komplett verteufeln. Es ist sicherlich gut für Menschen, die wirklich sehr übergewichtig sind. Sie können dort lernen, welche Mengen im Rahmen sind, lernen gesund zu essen. Und einige Rezepte sind auch wirklich lecker! 

So wie dieses Frühstück: Pumpernickel Quark mit Ananas

Die Zutaten

  • 150g Joghurt 1,5%
  • 50g Quark 20%
  • 3 Scheiben Pumpernickel
  • 150g frische Ananas

Die Zubereitung

Den Quark mit dem Joghurt verrühren. Das Pumpernickel zerkleinern und zwei Scheiben vom Brot mit dem Joghurt-Quark-Gemisch vermengen. Die Ananas in kleine Stücke schneiden und 100g davon in den Joghurt geben.

Den Joghurt-Quark mit der einen Scheibe Pumpernickel und den restlichen 50g Ananas belegen und genießen.

Pumpernickel Healthy Food ananas
Ist wirklich schön frisch, saftig!

Einen guten Genuss und ¡BuenProvecho! 

Pumpernickel mit Quark klingt erstmal komisch. Findet ihr nicht? Was ist eure Meinung: Soll ich das Programm weiter durchziehen?

Eine Woche mit Diäko – Abnehmen mit Erfolg? 

(Produkttest) Erfahrungsbericht – Eine Woche mit Diäko – Abnehmen mit Erfolg?Recht lang habe ich gegrübelt, wie ich denn meinen Erfahrungsbericht über meine Woche mit Diäko am besten schreiben soll. Diäko verspricht: Abnehmen mit Erfolg! Ist das so?

Vor einigen Wochen schrieb ich, dass ich meine Ernährung umstellen sollte. Das war für mich jedoch ein großer Misserfolg, denn glücklich machte es nicht. Essen mit Zwang und nicht mit Genuss ist einfach nichts für mich.

So kam das Angebot von Diäko, dass ich eine Woche deren Programm ausprobieren darf. Abnehmen ist zwar nicht meine große Priorität, doch gesunder sollte und wollte ich mich ernähren.

Wer oder was ist Diäko?

Dazu nehme ich einfach mal das Kurzprofil von Diäko.

Diäko – Leichte Fertiggerichte zu Hause und im Büro


Abwechslungsreich und figurbewusst essen

Abnehmen mit Genuss und ohne Verzicht – kann das funktionieren? Ja, es kann! Bereits vor mehr als 30 Jahren entwickelten zwei findige Hamburgerinnen ein ebenso einfach zu befolgendes wie effektives Ernährungskonzept, das ohne Zeitaufwand den Weg zum Wohlfühlgewicht ermöglicht und bequem ins Haus geliefert wird. Heute beliefert die 1984 gegründete Diäko GmbH Kunden in Deutschland und Österreich mit kompletten Abnehmpaketen aber auch Einzelgerichten für Genießer.“

Das Kalorienzählen übernehmen wir

Zur Auswahl stehen 8 regelmäßig wechselnde Programme mit verschiedenen kulinarischen Schwerpunkten: von Reiselust über Sea Side bis hin zu Gemüsegarten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Programme beinhalten 5 kalorienreduzierte Mahlzeiten für jeweils 6 Tage, getreu der Devise „Abnehmen ohne Hunger“: 1. und 2. Frühstück, Mittagessen, Zwischenmahlzeit, Abendessen. Bei der Zusammenstellung der einzelnen Tagesrationen achten Ernährungsexperten strengstens auf die Ausgewogenheit der Nährwerte wie z.B. Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate, so dass durchschnittlich 1.100 Kilokalorien am Tag verzehrt werden und der Körper mit allem versorgt ist, was er für eine gesunde Funktionsweise benötigt. Der Verbraucher spart sich das Kalorienzählen, den täglichen Einkauf und das Kochen.

Leichte Küche für zu Hause und Büro

Im Laufe der Jahre wurde gesunde Ernährung zu einem immer bedeutenderen Thema für Jung und Alt, jedoch die Zeit zum Kochen stetig knapper. Diäko reagierte auf diesen Trend und bietet seitdem allen, für die ausgewogene, leichte Küche im Vordergrund steht, die Mittag- und Abendessen der 8 Programme als praktische Wochenpakete an. Wer sich seine Lieferung selbst zusammenstellen möchte, hat die Wahl aus über 40 Einzelgerichten mit Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan. Auch laktose- und glutenfreie Mahlzeiten können bestellt werden.

Sämtliche Gerichte enthalten weder Farbstoffe noch Geschmacksverstärker. Die von Profiköchen frisch zubereiteten Speisen werden portionsweise verpackt und umgehend schockgefroren. Im Gegensatz zum häufig angewendeten Pasteurisierungs-verfahren gewährleisten das Schockfrosten sowie das anschließende schonende Erwärmen im Aromabeutel durch den Verbraucher den größtmöglichen Nährstofferhalt. Dank dieses Prozesses sind alle Gerichte mindestens 12 Monate haltbar und kommen ohne Konservierungsstoffe aus. Einzelgerichte von Diäko sind ideal für kleine Haushalte und alle, die wenig Zeit oder Lust zum Kochen haben. 

Berufstätige, die in Unternehmen ohne eigene Kantine arbeiten, können die Menüs selbst in der kleinsten Teeküche binnen Minuten im Wasserbad oder in der Mikrowelle zubereiten. Die leichten Mahlzeiten machen satt aber belasten nicht, das gefürchtete Mittagstief bleibt aus. 

Diäko-Produkte sind in ausgesuchten Supermärkten, den drei Diäko-Läden am Firmensitz in Hamburg, Berlin und München sowie online über Diäko erhältlich. Die Lieferung der tiefgekühlten Gerichte erfolgt in einer recyclefähigen Styroporbox per Express zum Wunschtermin. 

Diäko auf einem Blick

  • Erfolgreich Abnehmen
  • Genießen ohne Aufwand zu Hause 
  • Leichtes Mittagessen am Arbeitsplatz
  • Kein Einkaufen – Kein Kochen – Kein Kalorienzählen
  • Ohne Konservierung – Ohne Farbstoffe – Ohne Geschmacksverstärker  

Wie funktioniert Diäko?

Bei Diäko gibt es verschiedene Abnehmpläne. Man stellt sich je nach seinem Ziel seinen persönlichen Plan zusammen. Es gibt zB. 8 verschiedene Abnehmpläne mit jeweils 5 Mahlzeiten am Tag. Diese 8 Abhnehmpläne haben Namen wie „Culinaria“, „Schlemmerland“, „Reiselust“, „„Bild der Frau Low Carb“, „Sea Side“, „Green Power“, „Vegetaria“ und „Gemüsegarten“. Diese Pläne kosten zwischen 85 und 95 Euro für die 6 Tage. 

Bei dem Preis dachte ich mir, muss es ja was können, außer, dass es mir das frische Kochen ersparen würde.

Ich bekam den „Schlemmerland“ Abnehmplan zugeschickt. Die große Styroporbox kam pünktlich am vereinbarten Tag zur vereinbarten Uhrzeit bei mir an. Natürlich wurde gleich ausgepackt, denn die Hauptmahlzeiten sind Tiefkühlware, also mussten sie sogleich gut versorgt werden. 

Styroporbox Diäko, Inhalt
Die Box wird geöffnet
Diäko, Mahlzeiten
Frühstück und Zwischenmahlzeiten
protein drinks diäko honig kakao
Protein Drinks und Knäcke
Diäko
Hauptmahlzeiten
Die Hauptmahlzeiten sind getrennt vom Frühstück und den Zwischenmahlzeiten abgepackt. Alles ist genau beschriftet wie es gelagert werden muss. Man bekommt außerdem einen detaillierten Abnehmplan, der über die 6 Tage verteilt genau aufzeigt, welche Nahrung man zu sich nimmt. Außerdem dabei ist eine Liste mit allen Zutaten und Zusatzstoffen, sowie den Nährwerten.

Hier zeige ich euch mal wie zwei Tage mit Diäko aussehen. 

Montag 1. Tag

  • 1. Frühstück / High Protein Vanille – Drink in 250ml Magermilch einquirlen
  • 2. Frühstück / 2 Scheiben leichtes Knäckebrot mit Frischkäse und Konfitüre
  • Mittagessen / Putencevapcici auf Mail-Tomatenragout
  • Zwischenmahlzeit / Gemüse-ObstSaft
  • Abendessen / Gyrospfanne

Freitag 5. Tag

  • 1. Frühstück / High Protein Eiskaffee – Drink in 250ml Magermilch einquirlen
  • 2. Frühstück / Chia-Crunch Müsli in 100ml Magermilch
  • Mittagessen / Fischsuppe mit Alaska-Seelachs und Gemüse, 1 Apfel
  • Zwischenmahlzeit / Trinkschokolade
  • Abendessen / Räuberpfanne mit italienischen Bandnudeln  

Sollte man trotzdem noch Appetit oder gar Hunger verspüren, dann darf man zwischendurch Gurkenscheiben oder auch einen Apfel essen. Von Weintrauben und Bananen wird hingegen abgeraten.

So lief es für mich mit Diäko

Da das den Rahmen voll sprengen würde, werde ich euch einfach mal meinen ersten Tag Diäko schildern und von den anderen Tage noch ein paar Ergänzungen hinzufügen.

Klar ich habe mich gewogen am ersten Tag. Mein Tag find arbeitsbedingt um 4.30 Uhr an. Um diese Zeit, einen Protein-Drink zu konsumieren war schon ganz schön Überwindung. Aber okay es ging und der schmeckte auch ganz gut. Meine Arbeitszeit ging an diesem Tag bis kurz vor 12 Uhr und natürlich gab es bis dahin keine Pause. 

protein Shake Diäko
Proteinshake

Ich war schon um 8 Uhr soweit, dass ich hätte etwas wieder essen müssen, aber es ging ja nicht. Laut Plan gibt es ein 2. Frühstück, was man gewöhnlich gegen 9.30-10 Uhr zu sich nimmt. 

Somit gab es mein 2. Frühstück gar nicht und dann gleich mein Mittagessen, das Putencevapcici. Da musste ich schon schummeln, denn nach einer kräftezehrenden Arbeitsschicht, reichte das nicht aus. Ich musste mir noch eine Milch dazu genehmigen. 

Putencevapcici
 

Gegen 15 Uhr ging es für mich ins Training ins Fitnessstudio. Nach dem Sport durfte dann der Gemüsesaft getrunken werden.

Mein Magen knurrte, ich fühlte mich schlapp.

Endlich Abend. Endlich essen. Laut meinem Abnehmplan durfte ich mir dann die Gyrospfanne gönnen. Für die Familie habe ich mich an den Herd gestellt und ein Abendessen gekocht.

Ihr seht, ich musste leider gleich am 1. Tag mogeln und zugegeben habe ich das die anderen Tage auch machen müssen. Bei meinem Job muss ich mit einer richtigen Basis anfangen, sonst macht mein Kreislauf nicht mit.

Für wen ist Diäko geeignet?

Diäko ist in meinen Augen wohl fast nur für Singles oder Paare geeignet, wenn sie gleichzeitig abnehmen möchten. Sonst kommt man um das extra Kochen auch nicht herum. Die Familie muss trotzdem versorgt werden.

Dazu finde ich, kann man es nur hundertprozentig umsetzen, wenn man einen wenig körperlich anstrengenden Job mit regelmäßigen Arbeitszeiten hat. So reichen auch die gesetzten 1.100kcal gut aus und man kann den Plan nach allen Punkten verfolgen. 

Mein Fazit

Diäko wirbt mit gesunder und schmackhafter Kost bei der man mit wenig Aufwand sein Abnehmziel erreichen kann. Durch die Ernährung mit Tiefkühlware erspart man sich die Zeit, die man sonst zum Kochen verwendet. 

Die Gerichte sollen ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker zubereitet sein. Für mich das große Manko an den Gerichten ist, dass nahezu überall Zucker verwendet wurde und dass bei den Nudeln und beim Reis keine Vollkornprodukte verwendet worden sind. Außerdem sind in den Zutatenlisten oft nicht näher definierte „Gewürze“ deklariert. 

Gänzlich fehlt in der Woche frische Kost in Form von Obst und frischem Gemüse. Die darf man sich zwar zusätzlich (wenn es sein muss) gönnen, jedoch wird als Zwischemahlzeit im Plan eher eine Trinkschokolade, ein Molkeriegel, ein gesüßter Fruchtjoghurt oder ein Power-Snack angesetzt. Dahingehend könnte man lieber gleich nur Obst, einen Gemüsesnack oder Nüsse empfehlen.

Was bei so einem starren Abnehmplan leider auch nicht in Betracht kommt, ist das Wetter und eventuelle sportliche Betätigungen. Bei 30 Grad Außentemperatur war es eine Überwindung, eine Sauerkrautpfanne zu essen. Wenn man sportlich aktiv ist, dann ist eine Energiezufuhr von nur knapp über 1.000kcal auch wenig. 

Geschmacklich werde ich meine Meinung hierzu nicht äußern, denn jeder hat seinen eigenen Geschmack und andere kulinarische Vorlieben. 

Für mich war diese Woche mit Diäko leider nicht sehr erfolgreich. Es hat sich am Gewicht nichts verändert und ich konnte aufgrund von Beruf und Sport den Abnehmplan nicht komplett umsetzen. 

Dieser Bericht entstand in Zusammenarbeit mit Diäko, die mir für diese Woche einen Abnehmplan kostenlos zur Verfügung stellten. Trotzdem gilt: Mein Blog – meine Meinung.

Gebratener Blumenkohl – ein veganes Rezept

{for English scroll down please}

Hier gibt es auch Vegan! Dieses tolle vegane Rezept mit gebratenem Blumenkohl kann ich echt jedem empfehlen, der schnell und gesund ein leckeres Gericht auf dem Tisch haben möchte.

Ich muss zugeben, dass dieses Rezept nur ganz zufällig Vegan geworden ist. Es ist nicht vorsätzlich ein veganes Blumenkohl-Gericht geworden. Ich habe die Sachen eingekauft, losgelegt und beim Kochen merkte ich – huch ja jetzt werde ich ein veganes Rezept verbloggen können. 


Die Zutaten vier Personen

  • 1 1/2 frische Blumenkohl
  • 600g Kartoffeln geschält
  • 3 Tomaten
  • 1/2 TL gemahlener Kümmel
  • Tajine Gewürzmischung (Koriander, Curry – irgendwas Orientalisches)
  • 2 EL Kokosöl
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Gemüsebrühe

Die Zubereitung

Den Blunenkohl teilt ihr in kleine Röschen und wascht ihn. Die geschälten Kartoffeln werden gewaschen, geviertelt und in Scheiben geschnitten. Die Tomaten in Spalten schneiden.

große Blumenkohl-Liebe / big cauliflower love

Die Kartoffeln bratet ihr in etwas Kokosöl an, sodass sie leicht bräunliche Bratkartoffel-Farbe annehmen. 


Ihr geht den Blumenkohl hinzu und würzt mit Salz und Pfeffer. Beides zusammen kurz braten. Nun gebt ihr einen Schluck Gemüsebrühe hinzu und lasst beides bei kleiner Hitze etwa fünf Minuten garen. 


Die Tomatenspalten gebt ihr nun noch dazu und würzt mit den orientalischen Gewürzen. (Da nehmt ihr am besten was ihr daheim habt. Ich hatte keinen reinen Koriander da, so habe ich ein Tajine-Gewürz genommen). Alles gut mischen.

Die Pfanne mit einem Deckel verschließen und etwa zwei Minuten bei geringer Hitze garen.

Fertig. Es duftet wie auf einem marokkanischen Markt daheim und es schmecken wahnsinnig aromatisch.

Lasst es euch schmecken – ¡Buen Provecho!


English Version

Yes we can vegan! I can recommend this awesome vegan receipe to anyone that needs a fast, healthy and tasty dish.

I have to admit this receipe just happened to be vegan. I did not plan to have a vegan cauliflower meal. I was shopping groceries and when I started cooking I realized that I now can blog a vegan receipe.

The ingredients for four

  • 1 1/2 fresh cauliflower 
  • 600g potatoes peeled
  • 3 tomatoes 
  • 1/2 teaspoon of cumin
  • tajine spice (coriander, curry – something oriental)
  • 2 tablespoons of coconut oil
  • Salt and pepper
  • a bit of vegetable stock

The Preparation 

Put cauliflower in smal pieces and clean. Wash peeled potatoes, quarter them and cut into slices. Cut tomatoes into splits.

Fry potatoes in coconut oil until getting a bit of tan.

Add cauliflower and season with salt and pepper. Fry both ingredients together for a short time. Add a mouthful of vegetable stock and let cook on low heat for like five minutes.

Now add the tomato splits and season with oriental spices.(Use what you have at home. I had no coriander so I took my tajine spice). Mix well.

Cover pan and let cook on low heat for around two more minutes.

Finished. At home it smells like being on a Moroccan market and it tastes so aromatic.

Enjoy your meal and ¡Buen Provecho!

Der Salat des Cäsaren

Or simply Ceasars Salad! *for English scroll down please*

Mein Ceasars Salad. Ist schnell gemacht und halbwegs ein gesundes Mampfi.

nach Plan dürfte ich davon nur den Salat essen / following the plan the salad only is my option

Diesmal entstand dieses Abendessen völlig spontan beim Einkaufen. Normalerweise versuche ich ja, um Geld zu sparen, für die ganze Woche immer einen Plan zu erstellen, und auch danach einzukaufen. Klappt nicht immer, aber ist besser als planlos durch den Laden zu rennen. Dann kauft man sonst zig Sachen, die man gerade mag, aber das was man im Endeffekt fürs Essen braucht fehlt und man muss nochmal los.

Der Herr der Casa stand also am Gemüseregal und meinte, dass der Bock auf Ceasars Salad hat. Ich schnell meine Rezepte auf dem iPhone herausgekramt und los ging der Einkauf. 

Hier nun das was ihr benötigt:

Die Zutaten für 3

  • 2 Romanasalat oder Salatherzen
  • 250ml Sonnenblumenöl und 1 Ei, Pfeffer und Salz für die Mayonnaise
  • 100g griechischen Joghurt
  • ein paar Spritzer Zitronensaft
  • 3 EL Worchestersauce
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Scheiben Vollkorntoast
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 100g Parmesan

> optional noch 400g Hähnchenbrustfilets und 1 EL Kokosöl

Die Zubereitung

Zuerst bereitet ihr die Mayonnaise zu. Keine Angst, geht echt easy und ist im Prinzip das Gleiche wie mein Aiolli.

Ihr nehmt einen hohen schmalen Becher in den ein Stabmixer passt und gießt die 250ml Sonnenblumenöl hinein und gebt das Ei hinzu. Dann steckt ihr den Mixer in den Becher bis auf den Boden herunter und mixt zuerst ohne, dass ihr den Stabmixer bewegt. Schnell sollten die Komponenten emulsieren und es wird weiß! Tataa. Mayo fertig. Nun mit langsamen Bewegungen auf und ab das ganze Öl mit dem Ei vermengen. Mit Salz, Pfeffer und ein paar Spritzern Zitronensaft abschmecken.

Von der Mayo nehmt ihr nun 150g und verrührt ihn mit dem Joghurt, Worchestersauce, Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft. Abschmecken und ziehen lassen.


Für meine Variante gibt es Hähnchenstreifen dazu. Das Huhn waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden.

Einen Esslöffel Kokosöl erhitzen und das Hähnchen darin rundherum knusprig ausbraten. Salzen und Pfeffern.

Kokosöl spritzt irgendwie extrem / coconut oil seems to splatter a lot

Das Brot toastet ihr, lasst es abkühlen und würfelt es. Die Butter und das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Toastwürfel rundherum knusprig braun anbraten. Dabei ständig in der Pfanne bewegen. Die Würfel pfeffern und salzen und mit etwa 50g Parmesan bestreuen und abkühlen lassen.


Nun den Salat waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. 

Wenn ihr mögt, dann bestreut den kompletten Salat mit dem restlichen Käse und vermischt ihn mit dem Dressing. 

Ich habe es tellerweise angerichtet und das Dressing und den Käse obenauf gegeben, denn so bleibt der Salat knackiger.


Lasst ihn euch schmecken und ¡Buen Provecho!

English Version

Vielleicht schaffe ich es ab jetzt immer noch die englische Version zu tippen.

Maybe from now on I find the time to type an English version too. What do you think about that? 

This time our supper was made in the supermarket. Normally to save money I try to plan our meals straight ahead for one week and go shopping with that plan. That does not always work out but still is better than running around the aisles with no idea on the mind. That way you buy a lot of stuff you might right now like but the important ingredients for a meal are missing and you need to go to the store again.

The Hubby was standing in front of the vegetables in the store and said he would love to have a Ceasars Salad. I scrolled through my receipes on my phone and we started shopping.

This is what you need:

The ingredients for 3

  • 2 Romana salad or hearts of a salad
  • 250ml sunflower oil and 1 egg, pepper and salt for the mayonnaise
  • 100g Greek style yoghurt
  • some splatters of lemon juice
  • 3 table spoons Worchester sauce
  • Salt, pepper
  • 4 slices of whole-grain toast
  • 1 table spoon butter
  • 2 table spoons olive oil
  • 100g Parmesan cheese

> as your choice also 400g chicken breast and 1 table spoon coconut oil

The preparation

At first you make mayonnaise. Don’t worry, it is very easy.

You need a narrow high cup that fits with a handhold pole blender. I hope you know what machine I mean because I cannot find a translation for it anywhere!

You pour the sunflower oil in the cup and add the egg. You put the blender in the cup and hold it with now movement. Soonish the egg and oil get white. Now you start moving the blender slowly up and down until everything is white. Season to taste with lemon juice, pepper and salt.

Now you take 150g of the mayonnaise and mix with the yoghurt, Worchester sauce, salt, pepper and splatters of juice. Season to taste again and put aside.

For my version I added chicken breast. Wash the chicken, dry it and cut into small stripes. 

Heat the coconut oil in a pan and fry. Add salt and pepper.


Toast the bread, let it cool down and cut into cubes. Heat up the butter and olive oil and fry the bread. Do always keep the cubes in movement as they burn easily. Salt and pepper the bread and add around 50g of Parmesan cheese that you scatter over the bread. Let cool down.

Now clean the salad and cut into eatable pieces.

If you like then scatter the remainder of the cheese over the salad and mix with the dressing.

I did not mix it together so the salad keeps more crispy.

Hope you like it and enjoy. !buen provecho!

Tango mit Mango – Das Müsli

Oh ho mal wieder Gesundfutter von mir. Ich gebe zu, dass ich da letztes Jahr wirklich vorbildlicher unterwegs war. Nicht nur was das Essen angeht, sondern auch die Bewegung.


BBG und Kayla

Letztes Jahr habe ich fleißig den BBG von Kayla Itsines gesportelt und bin nebenbei noch gelaufen. Zusätzlich habe ich mich zumindest teilweise gut oder gesund ernährt. Meine Figur hat sich echt darüber gefreut. Doch es war zu viel Sport, ich war übersäuert und meine Haare fanden das nicht so toll. Das heißt, dass ich ziemlich Haare verloren hatte.

Da ich das natürlich ziemlich bescheiden fand, habe ich den Sport gedrosselt und dann ging die Motivation Anfang des Jahres richtig flöten, da familiäre Dinge den Sport recht unwichtig machten. 

Aus Angst, dass meine Haare nach ihrer Erholung wieder Probleme machen würden, kam auch nicht wieder richtig Motivation auf. Denn als ehemaliger Leistungssportler gibt es bei mir keinen Larifari-Sport. Entweder richtig, oder gar nicht. Jedenfalls wurde dieses Jahr leider das Gar Nicht daraus. Und da das Essen so gut schmeckte wuchsen auch die Muffin Tops wieder ziemlich.

Das finde ich echt semitoll. Und da mein Mann auch was tun wollte, haben wir uns entschlossen, uns doch mal in einem Fitness-Studio anzumelden. Zugegeben, es ist gutes und teures Studio. Aber hier wird man betreut und man bekommt einen genau auf sich abgestimmten Plan. So hoffe ich, dass die „Muffin-Tops“ gehen und aber meine Haare bleiben.

Ernährung

Aber das alles bringt eben nichts, wenn man sich nicht auch gesund oder besser ernährt. „Muffin-Tops“ bekommt man leider kaum mit Sport weg. Es ist eine Ernährungssache. 

Keine Angst, ich werde jetzt bestimmt nicht auf „Clean-Eating“ oder „Low Carb“ umsteigen, da ich einfach auch ein Genussmensch bin. Dennoch versuche ich, für mich vertretbare Elemente unterzubringen. 


Deshalb gab es heute Müsli. Nicht am Morgen, sondern jetzt zum Abendessen. Ich kam spät von der Arbeit, der Mann musste auf Nachtschicht, der Zwerg schläft. Also habe ich heute Mittag mein Abendmüsli vorbereitet. 

Das Müsli – Tango mit Mango

Für eine Portion benötigt ihr:

  • 6 EL Basis Müsli ohne Zucker oder Haferflocken
  • etwa 200ml Milch 
  • Vanillearoma für etwas Süße
  • eine große Prise Chiasamen
  • 1/2 Mango
  • ein paar Weintrauben
  • Crunchy Flocken 

Ihr gebt die Haferflocken in ein Glas und gießt die Milch dazu. Etwas Vanillearoma hinzugeben.


 Die große Prise Chiasamen gebt ihr noch dazu und rührt alles um. 


Ihr schneidet die lecker saftige Mango in kleine Stücke und gebt diese auf das Müsli. Die Weintrauben gebt ihr auch hinein.

Gesundfutter

Das Müsli lasst ihr nun ein paar Stunden ziehen. Eventuell muss nochmal etwas Milch nachgegossen werden. Die Crunchy Flocken legt ihr oben drauf. Und schon könnt ihr Essen.

im Prinzip sind das sogenannte Overnightoats
gesund sieht auch gut aus, gell?
ich mag sowas, aber an richtiges Essen kommt es nicht ran
Tango mit Mango

Vielleicht wollt ihr ja auch mal so etwas Gesundes probieren?

Dann wünsche ich euch ein ¡Buen Provecho!

Soll ich euch mehr so Gesundes zeigen, oder doch lieber beim Soulfood bleiben? 

Ich freue mich auf eure Kommentare und fleißiges Teilen.

Feta – gib mir Quinoa! 

(Produkttest)

Wisst ihr noch wann und wo ihr Quinoa das erste Mal gegessen habt? Oder kennt ihr dieses Urkorn noch gar nicht?

Mein erster Kontakt mit Quinoa war passender und dennoch kurioser Weise auf Ibiza. Im September 2014. Und jetzt kommt es: in einer brasilianischen Tapas Bar in Santa Gertrudis, welche von einem Deutsch-Brasilianer betrieben wird. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich von dem Körnchen noch nie gehört. Ich fand die Sache interessant, also wurde probiert.


Als der Quinoa-Hype nach Deutschland schwappte, kaufte ich trotz des hohen Preises dann auch so ein Tütchen. Das war letzten Sommer, ich war eh auf Gesundessentrip und musste es selbst probieren. Ok ihr werdet jetzt sagen, dass Quinoa schon weit früher in unserem Land zum Trend wurde, doch ey ich wohne im Schwarzwald. Da dauert alles ein weng länger!

Jedenfalls war mein Rezept zum Hipster-Getreide nicht wirklich so berauschend und somit landete die Tüte sehr, sehr weit hinten in meinem Apothekerschrank. 

Aber nun gab mir Oryza die Möglichkeit, seine drei neuen Urkorn-Produkte zu testen. Neben CousCous und Dinkel war eben auch Quinoa dabei und somit probierte ich es daheim erneut. Konnte ja nicht sein, dass nur in Spanien lebende Deutsch-Brasilianer Quinoa zubereiten können.

Ich überlegte mir ein Rezept mit folgenden

Zutaten:

  • 200g Quinoa
  • 500ml Gemüsebrühe
  • je etwa 100g rote, grüne, gelbe Paprika
  • etwa 150g Salatgurke
  • 100g schwarze Oliven
  • 100g Feta
  • etwas Olivenöl
  • etwas Weißwein-Essig
  • Senf
  • Zitronensaft
  • Pfeffer, Salz, mediterrane Gewürze


Die Zubereitung:

Zuerst spült ihr das Quinoa gut unter kaltem Wasser aus. Danach kocht ihr den Quinoa nach Anweisung, jedoch mit Gemüsebrühe statt Salz. Ihr lasst ihn abtropfen, abkühlen und stellt ihn beiseite.

Quinoa frisch gewaschen

Danach würfelt ihr die Paprikas und die Gurke und schneidet die Oliven in Scheiben. Das gebt ihr alles in eine große Salatschüssel.

Salat mit Dichtungsringen
 Wenn das Quinoa ausgekühlt ist, könnt ihr ihn auch schon über das Gemüse geben.

Jetzt braucht ihr eigentlich nur noch das Dressing aus Senf (ich hatte zwei Teelöffel), etwas Olivenöl, etwas Essig, einigen Spritzern Zitronensaft richten. Das rührt ihr zu einer Salatsauce an und schmeckt sie mit Pfeffer, Salz und Gewürzen ab. 

Tut mir leid, ich habe das Dressing gerade „frei Schnauze“ gemacht. Da müsst ihr mal selbst probieren, wie eine harmonische Sauce für euch bei herauskommt.

Das Dressing gebt ihr in den Salat und vermengt alles miteinander. Zum Schluss schneidet ihr den Feta noch in Würfel und hebt ihn vorsichtig unter.

gesunder Sommersalat
ohne Käse sogar vegan!

Gerne könnt ihr noch Zwiebel zugeben. Ich habe es wegen der Zwiebelverweigerer diesmal weggelassen. Und für die veganen Leser, ihr könnt ihn auch gern ohne Feta probieren.

Probiert es mal aus. Diesmal fand ich Quinoa wieder lecker. Das lag jetzt nicht daran, dass das Oryza-Quinoa war. 

¡Buen Provecho!

Natürlich freue ich mich wieder über reichliches Teilen, Lesen und Kommentieren!


Dieser Beitrag entstand als Produkttest der Firma Oryza. Aber wie immer gilt auch hier. Mein Blog, meine Meinung!