[Werbung] „Wir sehen uns beim Happy End“ – ein wunderbarer Roman für die Weihnachtszeit

Werbung

Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende. (Oscar Wilde)

Zum Lesen komme ich leider viel zu selten. Daher kam es passend, dass ich diese schöne Buch in der Vorweihnachtszeit zum Vorstellen zugesendet bekommen habe. Und es traf genau meinen Geschmack und noch dazu konnte ich mir stundenlang damit auf der Fahrt nach Paris vor Kurzem die Zeit vertreiben.

„Wir sehen uns beim Happy End“ von Charlotte Lucas …>>Ein zauberhafter Roman über das Schicksal, märchenhafte Begegnungen – und die Frage, ob jede Geschichte gut ausgehen muss.<< Genau so steht es auf dem Cover des Buches.

Die in Hamburg lebende Autorin Charlotte Lucas schreibt in ihrem zweiten Roman über eine junge Frau namens Ella (Emilia Faust). Ella ist Anfang dreißig und verlobt. Sie gründet mit ihrer besten Freundin Cora eine Agentur „die gute Fee“, doch noch bevor sie die Agentur richtig ins Laufen bringen kann, gibt sie diese zuliebe ihres Verlobten Philip auf.

Wir sehen uns beim Happy End - die perfekte Winterlektüre

Ella ist ein etwas naives Mädchen, dass in allem das Gute sieht. Ihr große Leidenschaft sind Geschichten, Romane oder Filme mit guten und romantischen Enden. Darum gründete sie vor vier Jahren ihren Web-Blog „Better Endings“, denn für sie gibt es keinen Grund, warum Geschichten einen schlechten oder traurigen Schluss haben sollten.

Genau wie in ihrem Web-Blog „Better Endings“ möchte sie auch im realen Leben nur das Beste und auch dort ein „Happy End“, ein glückliches Ende. Doch wie das Leben nun einmal spielt ist nicht immer alles heiter und voll Sonnenschein wie sie erfahren musste.

 

Als sie eines Tages den geliebten Trenchcoat ihres Philip zur Reinigung bringt, wird ihr durch einen kleinen vergessenen Brief in der Tasche des Mantels bewusst, dass ihr Leben alles andere als perfekt ist. Die Beziehung zu ihrem Verlobten ist wie ein buntes Glasfenster.

Der Brief in der Tasche des Trenchcoats bringt die traurige Wahrheit ans Licht. Ihr Philip hat sie mit einer Dame namens C. betrogen und das auch noch genau eine Nacht bevor er ihr einen Heiratsantrag gemacht hat.

Wir sehen uns beim Happy End - die perfekte Winterlektüre

Ella ist völlig durcheinander und schnappt sich das teure und viel zu große Rennrad von Philip. Sie rast damit im Dunkeln und bei regnerischem Wetter los. Kurze Zeit später hat sie mit dem Rad einen Unfall, wobei sie einen barfüßigen Mann anfährt. Der Mann rappelt sich auf und verschwindet. Unweit vom Unfallort findet Ella Schuhe und eine Jacke, die wohl dem Mann gehören mussten, den sie gerade umgefahren hat. In der Jacke befindet sich die Geldbörse des Mannes. Sein Name ist Oscar de Witt und Ella beschließt, die Sachen zu ihm zurückzubringen.

Wie es weiter geht, kannst du in „Wir sehen uns beim Happy End“ selbst herausfinden. Kann Ella ihr Leben wieder in gewünschte Bahnen lenken? Findet sie ihr „Happy End“?

Die Geschichte um Ella ist sehr liebevoll geschrieben. Gleich von der ersten Seite an ist man von ihrer Art in Bann genommen. Ich schätze, dass viele junge Frauen sich mit Emilia identifizieren können. Wer möchte denn nicht, dass alles gut wird und träumt nicht von schönen Enden?

Den Anfang des Buches habe ich auf der Fahrt nach Paris gelesen, den Rest des Buches habe ich mit den ersten gebackenen Mandelmakronen (das Rezept kommt bald!) vernascht!

Das Buch ist eine volle Empfehlung von mir, der Leseratte mit derzeit drei Seiten in der Woche Leseschwäche. Es hat mich dazu gebracht, diese Schwäche zu überwinden! Es ist die absolut passende Lektüre, es sich in der Vorweihnachtszeit auf der Couch, eingemummelt in die Kuscheldecke, mit frisch gebackenen Plätzchen gemütlich zu machen. Falls du noch keine Idee für ein Weihnachtsgeschenk für deine Freundin hast, oder selbst noch eine Winterlektüre suchst, wie wäre es damit?

Suchst du auch dein „Happy End“? Dann nimm doch am Gewinnspiel auf der Seite:www.luebbe.de/behappy teil. Dort wird unter allen Einsendern ein organisiertes Happy End in einem Wert von bis zu 1.000 Euro verlost. Ich drücke dir die Däumchen und wünsche eine schöne Vorweihnachtszeit. Ich mache mich jetzt wieder ans Backen, damit ich wir weitere Lesemomente gerüstet bin. Zum Buch bekam ich einen liebevoll gestalteten Bastelbogen, mit dem ich die Möglichkeit hatte, Freude zu verschenken.

Wie wäre dein perfektes Happy End?

Signatur Casa Selvanegra Blog

[Werbung] Das schmecktastische süß-saure Spanisch Fricco – oder wie ich beim Kochen die Weihnachtsgeschenke zweckentfremde…

Werbung

Oh Schreck…es sind jetzt wirklich nur noch wenige Tage bis Weihnachten. Gerade bei der Zubereitung meines süß-sauren Spanisch Fricco ist mir das voll bewusst geworden.

Wie immer bin ich vollkommen spät dran mit den Weihnachtsgeschenken. Da sind wir gerade ein paar Tage aus Paris zurück und eigentlich wollte ich im Disneyland die ersten Weihnachtsgeschenke shoppen. Und was passierte? Mich hat dort alles nur geflasht und nichts kam mit.

Werbung - das schmecktastische süß saure Spanisch Fricco

Hast du schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Wenn ja, womit und mit welchen Weihnachtsgeschenken möchtest du dieses Jahr ein Strahlen in die Gesichter deiner Liebsten zaubern?

Wenn du noch keine Ideen hast, dann schau‘ doch einmal im OnlineShop bei RADBAG rein! Dort habe ich irrsinnig witzige Topfhandschuhe mit Silikonbeschichtung bestellt. Und neue Holzlöffel. Und Feenstaub-Zauber-Hex-Hex Salz&Pfeffer-Streuer!

Damit sollten die ersten Weihnachtsgeschenke für die Lieben schon in Sack und Tüten sein. Wohlgemerkt sollten! Ich habe die bei Radbag bestellten Sachen gleich testen müssen. So cool fand ich diese Küchengadgets. Kochen macht gleich noch mehr Spaß.

Da die als weihnachtliches Geschenk geplanten Utensilien jetzt bei mir bleiben, muss ich wohl oder übel noch einmal ran ans Geschenke-Besorgen.

Nun aber zum Rezept des süß-saueren Spanisch Fricco bei dem ich die ersten Weihnachtsgeschenke bereits wieder zweckentfremdet habe.

Das Spanisch Fricco

Das Spanisch Fricco ist so ein Gericht, welches man schnell ohne viel Aufwand zubereiten kann. So etwas liebe ich. Maximaler Genuss mit minimalem Gedöns.

Die Zutaten für 4 Personen

    • 500g Hackfleisch vom Rind
    • 1kg Kartoffeln
    • 2 Zwiebeln
    • 2 Gläser Gurkensticks (die süß-sauren)
    • 1/4 Liter Gemüsebrühe
    • etwas Gurkenwasser
    • 2 EL Olivenöl
    • Salz, Pfeffer
    • Paprikapulver

Die Zubereitung des Fricco

Zuerst schälst du die Kartoffeln und schneidest sie in mundgerechte Stücke. Die Zwiebeln werden in Ringe geschitten, die zwei Gläser Gurken in etwa 1 1/2 cm dicke Scheiben.

Du erhitzt das Öl in einem recht großen Topf und brätst das Hackfleisch darin krümelig an. Das Hackfleisch würzt du ausreichend mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver.

Schicht für Schicht kommen die gewürfelten Kartoffeln, die Zwiebelringe und die Gurkensticks auf das Hackfleisch. Jede Schicht wird gut gewürzt. Du beginnst das Aufstapeln mit den Kartoffeln und endest mit den Kartoffeln.

Wenn du alle Zutaten geschichtet hast, gibst du die Brühe in den Topf. Soll dein Fricco etwas flüssiger werden, so gibst du einen Schuss mehr Brühe hinzu. Jetzt gießt du noch etwas Gurkenwasser in den Topf, schließt den Deckel und lässt alles bei mittlerer Temperatur zirka 45 Minuten köcheln.

Zum Schluss alles noch einmal würzen, gut umrühren und servieren.

Das #schmecktastisch! Viel Spaß beim Ausprobieren und ¡Buen Proveche!

Soll es lieber etwas anderes mit Hackfleisch sein? Hier habe ich noch weitere Ideen für dich. Probiere auch die scharfen Kidneybohnen mit Hack. Die sind so genial leicht. Oder wie wäre es mit einer Pide? Bitteschön…

Signatur Casa Selvanegra Blog

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Radbag. Mein Blog, meine Meinung.

[Werbung] Im 70er Jahre Bus nach Ibiza mit dem Spezialiäten-Haus

Werbung

Geht es dir genau so? Es ist Mitte November und du stellst mit Erschrecken fest, dass Weihnachten direkt vor der Türe steht? Mir geht es immer viel zu schnell. Dabei bin ich gerade am Träumen… ich fahre mit einem Hippie 70er Jahre Bus nach Ibiza.

Wir stecken mitten in der Vorweihnachtszeit. Mir ist das alles gerade wieder viel zu zeitig. Ich sollte langsam anfangen, mich um eigene Backwaren wie Plätzchen-Rezepte zu kümmern, oder neue zu kreieren. Auch müssten langsam Geschenke besorgt werden. Doch das trübe und launige Wetter macht mich träge.

So träge, dass ich meine ersten Lebkuchen vom SpeziHaus auspacke, diese nasche und mit der Weihnachtsträumerei anfange.

Mein Weihnachtswunsch - im 70er Jahre Bus nach Ibiza (Werbung Spezialitäten-Haus)

 

Ich fülle meine PostBox an das Christkind

Mit meinem kleinen Weihnachtstraum fülle ich die Nordpol PostBox an das Christkind. Ich sitze bei ungemütlichestem Wetter am Couchtisch, die erste Weihnachtsdekoration habe ich ausgepackt, meine Aachener Printen liegen neben mir.

Diese kleinen Backwaren kommen direkt aus einem kleinen 70er Jahre Bus. Ist der nicht süß? Und weil der so schön neben mir steht und ich die Ibiza Bilder an der Wand im Wohnzimmer sehe, schwelge ich in Erinnerungen an die schöne Sommerzeit auf der Hippie-Insel.

Wäre es nicht cool, mal mit solch einem Bus einen Roadtrip nach Ibiza zu unternehmen? Hach, das wäre so genial.

Ich schätze ich stecke dieses Mal einen Zettel mit diesem Weihnachtswunsch in meine PostBox vom Spezialitäten-Haus.

Unsere Reise im 70er Jahre-Bus nach Ibiza

Auch wenn das Wetter auf Ibiza im Winter nicht gerade hervorragend ist, eine Reise im 70er Jahre Bus vom Schwarzwald auf die Baleareninsel ist auf alle Fälle ein ganz besonderes Erlebnis.

Wir fahren durch die verschneite Schweiz in Richtung Frankreich durch die Alpen in diesem in die Jahre gekommenen aber mega coolen Gefährt. Abwechselnd hören wir alte Hippie-Musik und gröhlen mit bei Songs wie… „If you‘re going to San Franc… oh nein… going to Iii-ibiza…“. Danach lauschen wir aktueller Chillout-Musik und tuckern durch die Landschaften. Langsam näheren wir uns der Mittelmeerküste. Es wird freundlicher, der Schnee ist weg, man sieht die Palmen…Barcelona naht und auch unsere Fähre auf die Insel. Jetzt ist es nur noch eine Überfahrt auf dem Mittelmeer und wir kommen mit unserem 70er Jahre-Hippie-Bus auf der Insel an. Kurz vor Weihnachten. Ja wir die Familie der Casa feiern Weihnachten auf Ibiza…

Mein Weihnachtswunsch - im 70er Jahre Bus nach Ibiza (Werbung Spezialitäten-Haus)

Ich mache die Augen wieder auf und sehe den Regen vor den Fenstern. Es war nur ein Traum. Aber ich mache diesen Traum einfach zu meinem Weihnachtswunsch und nasche einen weiteren Zimtstern.

Welche Wünsche hast du für Weihnachten?

Das Spezialitäten-Haus

Hast du auch eine Box in der du deine Wünsche hineinsteckst? Ich habe diese hübsche Nordpol-PostBox, die es nur exklusiv im Spezialitäten-Haus gibt, vom dem im Jahre 1984 in Aachen gegründeten Unternehmen. Mittlerweile gibt es dort über 300 verschiedene Delikatessen, vor allem weihnachtliche Schmankerl wie Dominosteine, Spekulatius oder Aachener Printen.

Besonders herausstechend sind beim SpeziHaus die Verpackungen. Du siehst anhand meines niedlichen Busses wie individuell eine Geschenkdose für deine Freunde oder die Familie aussehen kann.

Außerdem kannst du selbst deine Freunde am Nordpol mit solch einem Geschenk überraschen. Die Geschenktruhen mit den schokoladigen Inhalten werden weltweit versandt.

Confiserie im Schnupperpaket als Geschenkempfehlung

Möchtest du ein Schnupperpaket vom Spezialitäten-Haus als Geschenk für Freunde bestellen?

Mit diesem Link kannst du dir direkt versandkostenfrei das Weihnachtsgebäck bestellen.

Viel Spaß beim Probieren!

Signatur Casa Selvanegra Blog

 

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit dem Spezialiäten-Haus in Aachen. Mein Blog – meine Meinung.

Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

Das besondere Ibiza Sunset-Dinner zu meinem Geburtstag mit dem Skinnychef [Werbung]

Enthält Werbung

Geburtstag auf meiner Lieblingsinsel Ibiza feiern ist etwas Besonderes. Dieses Jahr wurde der Geburtstag getoppt durch ein privates Sunset Dinner mit dem Skinnychef.

Nun wie kam es zu diesem Dinner? Eigentlich ist die Geschichte kurz erzählt. Irgendwann im Frühjahr bekam ich eine Instagram-Message von einem Skinnychef. Dieser fragte mich, ob man sich nicht auf Ibiza treffen könnte, damit er mir seine Arbeit zeigen und erklären könne. Ich musste ihn auf September vertrösten und er war damit einverstanden.

Das besondere Sunset-Dinner auf Ibiza mit dem Skinnychef

Ich war aber neugierig, was der Skinnychef als Service anbietet und so googelte ich herum und konnte erahnen was es sein sollte. So kam mir die Idee, den Skinnychef zu meinem runden Geburtstag direkt zu arrangieren, wenn es in seinen Zeitplan passen sollte.

Ende August machte ich Nägel mit Köpfen und vereinbarte ein Date mit Attila dem Skinnychef, um mein Geburtstagsdinner zu besprechen. Ich fand die Idee wahnsinnig toll, wenn es tatsächlich das sein sollte, was ich dachte.

Ich wollte ein romantisches Rooftop Dinner zum Sonnenuntergang, um meinen runden Geburtstag zu zelebrieren.

Was macht der Skinnychef?

Er macht genau das, was in meinen Vorstellungen vorkam. Er bietet wenn erwünscht einen Vollservice an, um sich kulinarisch in seinem Feriendomizil oder eben in der eigenen Wohnung auf Ibiza verwöhnen zu lassen.

Im Vorgespräch stellt er sich ausführlich vor und erläutert seinen Service detailgetreu. Ich glaube wir haben in der Nacht gute 3 Stunden in einem Chiringuito in der Cala Tarida verbracht. Natürlich wird er das nicht mit jedem seiner Kunden so machen, wir quatschten jedenfalls irgendwann über alles erdenkliche, bis wir irgendwann zum eigentlichen Thema kamen.

Das besondere Sunset-Dinner auf Ibiza mit dem Skinnychef
Fotokredit: Skinnychef

Du kannst dir, wenn du auf Ibiza bist, den Skinnychef mieten, damit er dir dein Traumdinner kreiert. Klingt gut, ist gut.

In dem Vorgespräch fragte er, was meine Vorstellungen waren und fragte ein wenig, welche Kochmöglichkeiten im Feriendomizil vorhanden sind. Wir kamen zu dem Entschluss, dass ich ein halbwegs romantisches Dinner zu meinem Geburtstag genau zum Sonnenuntergang haben möchte.

Wir haben die Kosten dafür besprochen und natürlich auch das Menü, welches er anbieten möchte. Beim Skinnychef, einem gelernten Koch, kannst du dir genau dein Dinner zusammenstellen lassen. Wenn du kaum Kochmöglichkeiten in deiner Wohnung hast, so bringt er alles „fertig“ mit. Ansonsten wird Lifecooking veranstaltet.

Er richtet sich bei allem komplett nach den Wünschen des Kunden, möchtest du Bio, dann wird dein Dinner komplett Bio. Möchtest du an einem Wunschort speisen, so kommt er dort hin. Ich habe ihn gefragt, ob ich mir zum Beispiel am Strand ein Picknick-Dinner wünschen könnte, da musste er leider absagen. Für solche ausgefallenen Locations benötigt man auf Ibiza zig Genehmigungen, oder man wagt es einfach…das liegt dann wieder im eigenen Ermessen, ob man an die Grenzen gehen möchte.

Da unsere Ferienwohnung dieses Jahr eine Sonnenterrasse mit Sonnenuntergangsblick an der Cala Tarida hatte, bot sich diese Location einfach dazu an.

Bei unserem Gespräch entschlossen wir uns, dass es am nächsten Abend folgendes Menü geben sollte:

Vorspeise

  • Brot und Aioli
  • eine lokale Wurstplatte mit Käse

Hauptgericht

  • Iberisches Schwein mit Pesto-Kartoffelpüree und rote Beete Salat
  • fürs Kind gab es Kartoffelpüree mit selbstgemachten Chicken Nuggets

Dessert

  • Zitronensorbet mit Früchten

Du kannst den Skinnychef natürlich auch für mittelgroße Veranstaltungen wie Galerieeröffnungen mieten. Nur Hochzeiten, so sagt er, das macht er nicht.

Ich fragte, welche Kosten denn auf einen Auftraggeber zukommen. Er sagte, dass sein teuerstes Menü bisher 65 Euro pro Person gekostet hat. Ein Frühstück kommt um die 25 Euro.

Mein Geburtstags-Dinner

Wir verabredeten uns auf 18.00-18.30 Uhr. Getreu nach dem spanischen Lebensgefühl wurde es eher 18.40 Uhr als Attila bei uns eintraf. Aber er kam. Ich hatte ja immer noch Bedenken, denn es war irgendwie zu schön, um wahr zu sein.

Attila kam vollgepackt zu uns in die Wohnung, zog sich direkt seine Kochjacke über, machte sich kurz im Bad noch frisch und legte direkt los.

Zuerst natürlich machte er sich mit den Gegebenheiten vertraut und wollte den Ort des Geschehens betrachten. Dann ging es los. Er richtete den Tisch, faltete Servietten und deckte für uns Drei oben auf der Sonnenterrasse ein. Danach begann er zeitgleich die Vorspeise und die Hauptspeise zu richten. Einige Dinge hatte er bereits vorbereitet dabei. Das wusste ich, denn ich fragte im Vorgespräch, ob denn wirklich alles direkt beim Kunden zubereitet wird. Er sagte dazu, dass gewisse Schnibbelarbeiten schon bei ihm in seiner Küche erledigt werden. Denn, so sagt er: „Zugucken beim Kochen ist spannend, aber alle Details mit zu betrachten wird schnell langweilig und dauert zugleich auch mal ewig“. Ja da hat er recht.

Der Skinnychef belegte dekorativ den Vorspeisenteller, toastete das Brot im Ofen. Und bat alsbald, auf der Terrasse Platz zu nehmen. So gingen wir auf die Terrasse und begannen, uns verwöhnen zu lassen.

Was mit Beginn meines Geburtstagsdinners in meiner Küche geschah, liegt nur noch im Erahnen. Von da an hieß es für mich, oder uns, Verwöhnen pur.

Das Menü

Zuerst servierte der Skinnychef unsere Vorspeise und schenkte uns Wein in die Gläser und so begannen wir zu Schlemmen. Während wir aßen, brutzelte es in der Küche, Attila kam immer mal kurz vorbei, um Wein nachzuschenken und zu schauen, wie weit wir mit dem Essen waren und ob es schmeckt.

Ein Restaurant daheim…

…so kamen wir uns vor. Ein wunderbares Erlebnis.

Das besondere Sunset-Dinner auf Ibiza mit dem Skinnychef

Bald kam auch schon das Hauptgericht, welches wir genossen und das Dessert. Wir waren wohl bis 22 Uhr mit dem Essen beschäftigt und danach pappsatt und um ein besonderes Ereignis reicher.

(Okay das Bild zum Dessert ist nicht besonders schön geworden. Mittlerweile war es stockdunkel und es kamen nur noch solche Fotos bei heraus.)

Als wir zurück in die Küche gingen war alles wieder zurück an seinem Platz, abgewaschen und verräumt. So als hätte nie jemand in der Küche gekocht. Wunderbar.

Wie war mein Dinner?

Wenn du dein Dinner planen solltest, so achte bitte auf jedes Detail, damit du danach nicht enttäuscht wirst. Ich bin nicht direkt auf die Idee gekommen, dass ich sagen muss: bitte hole das Fleisch oder die Wurst bei dem und dem Metzger oder der Käse oder das Gemüse von dort und dort. Hätte ich wohl machen sollen. Nein, es war schon alles okay, nur war es etwas komisch, dass die Spanische Wurst aus der Verpackung genommen wurde und vom nahegelegen Discounter kam. Verstehe mich nicht falsch, nur ich dachte, dass man bei so einem Event nicht darüber reden muss, dass bei so einem Anlass doch auf Fleisch und Wurst vom Metzger zurückgegriffen werden sollte. Egal aus welchem Grund, für mich in dem Fall einfach für das gute Gefühl an einem besonderen Tag.

Daher sag vorher einfach ganz ganz genau was du erwartest. Sicher ist das natürlich auch eine Frage des Preises.

Auf alle Fälle war es ein grandioses Erlebnis zu meinem runden Geburtstag, welches wohl nie in Vergessenheit geraten wird. Es hat wunderbar geschmeckt und der Service war hervorragend. Klasse Erlebnis!

Eine kleine Anmerkung: Der Skinnychef und ich sind uns so einig geworden, dass sein kompletter Service für mich kostenlos ist. Ich habe lediglich die Kosten für den Lebensmitteleinkauf tragen müssen.

Solltest du wenn du auf Ibiza bist nicht die Möglichkeiten haben, den Skinnychef zu buchen oder es ist nicht dein Fall, so schlage ich dir vor, einfach mal die Bar Anita oder das Passion Cáfe zu besuchen.

Signatur Casa Selvanegra Blog

 

[Werbung] Die ziemlich erwachsenen Johannisbrot-Waffeln

Werbung

Waffeln können auch erwachsen sein. Diese Johannisbrot-Waffeln sind es. Sie tragen ein kleines Geheimnis in sich.

Ich fange erst einmal an, wie es zu dieser außergewöhnlichen Waffelkreation überhaupt kam. Dazu muss ich ein wenig ausholen.

Die ziemlich erwachsene Carob-Waffel mit Johannisbrotmehl

Irgendwann im Frühsommer erhielt ich eine E-Mail aus Ibiza. Ich war natürlich erst einmal sehr verdutzt, denn wer sollte mir denn direkt von meiner Lieblingsinsel schreiben?

Zuerst hielt ich es für eine Werbemail, denn ich kannte den Absender nicht. Da ich aber wirklich persönlich mit Vorname angeschrieben wurde und sich die Verfasserin der E-Mail im Nachhinein für das schlechte Englisch entschuldigte, war mir klar, dass ich tatsächlich eine echte kleine Kooperationsanfrage aus Ibiza bekam.

Frutos Secos Ibiza

Da mir der Absender unbekannt und doch wieder bekannt vorkam, habe ich erst einmal ein wenig das Internet durchforscht. Geschrieben hatte mir die Firma Frutos Secos Ibiza, die die Obermarke der bekannten ibizenkischen Firmen für Genuss darstellt. Sie nennen sich: Der Geschmack Ibizas und da ist etwas dran. Hierunter versammeln sich alle Genussmarken der Baleareninsel Ibiza:

    • Frutos Secos Ibiza – Chips, Weingummis, Nussmischungen
    • Excuisite – Liköre, Bier und Schokoladen
    • Sal de Ibiza – Salz, Chips, Schokoladen, Nüsse
    • Papas Vincent – Kartoffelchips
    • Ibiza Forever – Süßigkeiten
    • Vita Box – getrocknete Früchte
    • Pica Mas – Snacks
    • Café de Ibiza – Kaffee, Schokolade

Bei dieser Nachforschung war mir dann sofort klar, wer mir schrieb! Es war der Belieferer der allseits beliebten Sal de Ibiza Stores. Einer meiner Lieblingsläden auf der Insel! Wenn du dieses Geschäft kennst, weißt du, dass du dort all diese Marken vereint vorfinden kannst.

Natürlich antwortete ich aus Neugier auf diese E-Mail und es kam heraus, dass man mir einen Goodiebag mit neuen Produkten zukommen lassen möchte, den ich mir in einem der Stores abholen kann. Ich entschuldigte mich erst, dass ich mich auf jeden Fall darüber freue, aber dass ich nicht mal einfach zum Laden fahren kann, und dass ich erst im September auf der Insel sei. Das war für Frutos Secos Ibiza kein Problem und so konnte ich mir meine Tüte mit Ibizagenuss während meines Urlaubs direkt im Geschäft abholen!

Mein Frutos Secos Goodiebag

Am vereinbarten Termin holte ich mir meine prall gefüllte Tüte mit neuen Kreationen im Sal de Ibiza Store in Santa Eularia ab.

Darin befanden sich Dinge wie Bier, Johannisbrotmehl, Schokoladen, Fruchtgummis und Chips. All diese Sachen bekam ich, um sie auszuprobieren.

Was mir direkt auffiel beziehungsweise, was mir auch gleich im Laden gesagt wurde ist, dass jetzt wieder viel Wert auf Johannisbrot gelegt wird. Vor Jahren habe ich auf einer Jeepsafari schon gehört, dass dieser Baum auf der Insel wächst und dass früher die Frucht des Baumes sehr viel genutzt wurde. Es ist eine Art „Kakaoersatz“. Ich will mich da nicht zu weit aus dem Fenster hängen, aber ich erkläre mir die Carob-Schote, einfach mal so.

Johannisbrot – Carob (Algarroba)

Der Johannisbrotbaum oder Karob-Baum ist im Mittelmeerraum und in Vorderasien verbreitet. Im Spätsommer hängen die länglichen süßlich riechenden dunkelbraunen Schoten reif am Johannisbrotbaum. Diese Schoten sehen nicht besonders ansehnlich aus.

Johannisbrotbaum Schoten

Heutzutage werden sie oft an die Tiere der Bauern verfüttert. Früher waren sie aber für Bauern eine Lebensgrundlage und diesen Ursprung wollen die Ibizenker wieder aufleben lassen.

Deshalb wird neuerdings wieder viel mit dieser Schote hergestellt, sie hat ihre eigenen Vorzüge. Man kann zum Beispiel Diabetiker-Schokolade herstellen. Wenn man die Samen aus den Schoten entfernt und diese dann kocht, so erhält man einen Sirup, dem eine wachmachende Wirkung nachgesagt wird. Ja man redet sogar von Leistungs- und Potenzsteigerung! Weiterhin soll dieser Sirup das Immunsystem stärken und den Stoffwechsel anregen.

Wenn man die Schoten mahlt entsteht das Johannisbrotmehl, welches Ballaststoffreich ist und wenig Kohlenhydrate enthält. Aus diesen Gründen ist das Mehl sehr beliebt und macht eine sehr interessante Backzutat.

Genau und jetzt komme ich zu meinen Waffeln! Es war ein recht lange Entstehungsgeschichte, die ich dir zu diesen Waffeln aufgetischt habe.

Die erwachsenen Carob-Waffeln

Da mein Goodiebag von Frutos Secos Ibiza dieses Johannisbrotmehl enthielt und ich nun erst einmal gar nichts damit anfangen konnte, suchte ich nach einem passenden Rezept, damit man dieses ausprobieren konnte.

Ich fand in einer Ibiza-Zeitschrift ein Rezept für einen Johannisbrot-Schokoladen-Kuchen, welches ich mir auf das Waffelrezept zusammengesetzt habe.

Und so funktioniert es:

Die Zutaten

    • 200g Johannisbrotmehl
    • 5 Eier
    • 80g flüssige Butter
    • 1 EL Kartoffelstärke
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 70g Ahornsirup
    • 100ml Kaffee
    • 1 Prise Zimt
    • 1 Prise Meersalz
    • 125g Zartbitter-Kuvertüre
    • 4 EL Sahne
    • Kokosraspel zum Garnieren

Alternativ zum Johannisbrotmehl kannst du auch normales Mehl und 2EL Kakaopulver nehmen. Natürlich erhälst du damit „nur“ Schokoladenwaffeln und der Ballaststoffgehalt ist geringer, aber wenigstens kannst du so den Rest des Rezeptes nachbacken.

Ich habe mich gegen die Kuvertüre entschieden und habe die Waffeln exklusiver gestaltet. Als Topping habe ich Johannisbrot-Schokolade mit Hierbasauszügen genommen. Jetzt sind die Waffeln wirklich erwachsen!

Die Zubereitung

Wie immer erhitzt du zuerst das Waffeleisen und fettest die Platten wenig mit Butter ein.

Du verrührst das Johannisbrotmehl mit dem Kaffee und lässt es etwas quellen. Die Eier werden getrennt und das Eiweiß schlägst du mit der Prise Meersalz zu Eischnee auf. Die Eigelbe verrührst du mit dem Ahornsirup, gibst die flüssige Butter hinzu und peppst die Mischung mit einer Prise Zimt auf.

Als Nächstes verrührst du alle Zutaten inklusive des Backpulvers und der Stärke mit zwei Drittel vom Eischnee. Zum Schluss hebst du vorsichtig das restliche Drittel Eischnee vorsichtig unter.

Es sollte ein glänzend dunkelbrauner Teig entstanden sein. Diesen gibst du portionsweise in das Waffeleisen und backst die erwachsenen Waffeln aus.

Die Waffeln werden mit der Kuvertüre dekoriert. Dazu zerkleinerst du die Schokolade und erhitzt diese mit der Sahne. Zum Schluss noch ein paar Kokosraspeln drüber streuen und genießen.

Johannisbrot Waffeln

Lass es dir schmecken und wie immer ¡Buen Proveche!

Ich fand diese Waffeln interessant, aber so richtig komme ich nicht an den Johannisbrotbaum-Geschmack heran. Weder beim Bier noch bei der Hierbas-Johannisbrot-Schokolade war es für mich ein Volltreffer. Ist nicht meins.

Woher kennst du Johannisbrot als Zutat oder nutzt du es gar schon? Erzähle mir doch mal von deinen Kreationen.

Wenn du lieber doch keine erwachsenen Waffeln kosten möchstest, dann probiere dich gern durch die Churros-Waffeln, die Bergpfirsich-Amaranth-Waffeln oder die herzhaften Süßkartoffel-Waffeln.

Signatur Casa Selvanegra Blog

[Werbung] So wird der Schinken zum Schwarzwälder Schinken – ein Blick hinter die Kulissen mit EDEKA Unsere Heimat – Echt & Gut 

Werbung – Mein Besuch im Schwarzwaldhof Blumberg

Ich Schwarzwaldmädel liebe Schwarzwälder Schinken. Aber wo kommt mein geliebtes Lebensmittel, der Schinken, her? Diese Fragen wollte ich beantwortet wissen und dir davon berichten.

Viele meiner Rezepte enthalten Lebensmittel wie Schinken, sehr oft den Schwarzwälder Schinken von EDEKA Unsere Heimat – Echt & Gut. Beim Kauf von meinem Schinken achte ich auf gute Qualität und kaufe regional. Was liegt da näher, als EDEKA Unsere Heimat – Echt & Gut Produkte zu erwerben, die auch noch direkt in meinem Heimatort verarbeitet werden? Mehr Regionalität geht fast nicht!

EDEKA Unsere Heimat - Echt & Gut

Edeka Unsere Heimat – Echt & Gut

Bei mir im Schwarzwald beziehungsweise im Gebiet der EDEKA Südwest in Baden-Württemberg, im Saarland, in Rheinland-Pfalz und in Hessen gibt es die Produkte der Eigenmarke Unsere Heimat – Echt & Gut. Das sind Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Molkereiprodukte und eben auch Wurstwaren, wie zum Beispiel der Schinken.

All diese Produkte der EDEKA Südwest Eigenmarke unterliegen strikten Vorschriften. Sie müssen in der Region angebaut und in der Region verarbeitet werden. Ständige Qualitätskontrollen sorgen dafür, dass du dir als Endverbraucher sicher sein kannst, dass die Unsere Heimat Produkte allen Anforderungen entsprechen.

Wie wird der Schinken verarbeitet?

Das interessierte mich schon seit einigen Jahren.

Aus diesem Grund habe ich den Schwarzwaldhof in Blumberg besucht. Diese Firma liegt bei mir im Ort, direkt an meiner Joggingstrecke, ich erwerbe oft meine Fleischprodukte dort und einige Freunde und Bekannte arbeiten eben da.

Wann immer ich am Schwarzwaldhof vorbei laufe, nehme ich einen speziellen Geruch wahr und mich brannte es zu wissen, was genau in diesem Betrieb gemacht wird.

EDEKA Unsere Heimat - Echt & Gut Schwarzwaldhof Blumberg
Der Schwarzwaldhof in Blumberg

Wie wird aus der Rohware ein Genuss-Artikel?

Vor einigen Tagen durfte ich zusammen mit meinem Mann den Schwarzwaldhof Blumberg besuchen. Wir wurden freundlich begrüßt und mit einem Kaffee empfangen. In der gemütlichen Schwarzwaldstube in dem Betrieb wurde uns alles Wissenswerte über den Hof an sich und über die Vorschriften für die Produktion von EDEKA Unsere Heimat – Echt & Gut erläutert. Mit einer Videopräsentation und im Gespräch mit Herrn Pöschel wurde uns bildlich viel vom Betrieb und der Produktion, den Anforderungen an EDEKA Unsere Heimat – Echt & Gut erläutert.

EDEKA Unsere Heimat - Echt & Gut
Willkommen auf dem Schwarzwaldhof

Uns wurde erklärt, dass „Schwarzwälder Schinken“ ein knochenloser geräucherter Rohschinken ist. Dieser wird im Schwarzwald nach einer festgelegten Produktspezifikation hergestellt. Seit 1997 ist „Schwarzwälder Schinken“ eine geschützte geographische Angabe (g.g.A.) der Europäischen Region. Das bedeutet, dass das Fleisch für die Herstellung nicht aus der Schwarzwälder Region kommen muss. Es darf aus komplett Deutschland oder anderen Regionen von Europa stammen.

Nur 10% der verarbeiteten Schweinekeulen stammen aus Baden-Württemberg. Der Schwarzwaldhof Blumberg hat es sich nicht nehmen lassen und wollte ein Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt haben. So stammen hier die Schweinekeulen für die Herstellung vom „Schwarzwälder Schinken“ für EDEKA Unsere Heimat – Echt & Gut ausschließlich aus Baden-Württemberg.

Nach dieser interessanten Vorführung ging es endlich direkt in die Produktion. Wir waren wahnsinnig gespannt. Uns war absolut nicht bewusst wie viele Arbeitsschritte nötig waren, bis der Schinken den Weg in die Regale der EDEKA Märkte findet.

Die Werksführung

Was erwartet uns. Genau! Zuerst hieß es für uns Haare zusammenbinden, Schmuck abnehmen und in wunderhübsche Kleidung schlüpfen. Wir zogen uns die Hygieneanzüge an und machten uns auf den Weg in die Produktion. Herr Pöschel vom Schwarzwaldhof wollte uns den genauen Weg der Produktion vom „Landrauchschinken“ beziehungsweise vom „Vesperspeck“ zeigen, der für EDEKA Unsere Heimat – Echt & Gut verarbeitet wird.

Wir begannen in der Anlieferung. Die mit dem Qualitätssiegel markierten Rippenstücke kommen auf dem Schwarzwaldhof an und werden direkt von den zuständigen Mitarbeiten auf beste Qualität kontrolliert. Die Rohware für EDEKA Unsere Heimat – Echt & Gut ist immer gelb umrandet und mit dem gelben Siegel ausgestattet. So kann man genau rückverfolgen welche Ware für welches Produkt genommen wurde.

Nach der Anlieferung kommt die Rohware zum Pökeln. Hier wird das Fleisch in Salz mit einer bestimmten Würzmischung eingelegt und erlangt so Haltbarkeit. Fertig gepökelt werden die Schinkenstücke in Form gebracht, damit diese eine gleichmäßige Größe erhalten und perfekt geräuchert werden können.

Wusstet du, dass von der Anlieferung der Ware bis zum Verkauf im Geschäft etwa 12 Wochen vergehen?

Nach der Reifezeit kommen die Schinkenstücke in den Zuschnitt und zur Verpackung.

Qualitätskontrollen

Ständig wird in der Qualitätskontrolle frisch verpackte Ware entnommen und getestet. Es wird festgestellt, ob die Verpackung absolut luftdicht verschlossen ist und ob der Sauerstoffanteil in der Verpackung unter 0,8% liegt. Auf dem Etikett der Verpackung steht unterhalb des Mindesthaltbarkeitsdatums die Nummer unter der man den genauen Lauf in der Firma genau jenes Produktes entnehmen kann. Und für dich als Verbraucher kannst du anhand vom auf der Verpackung aufgedruckten QR-Codes sehen, welchen weg dein Schinken genommen hat.

Jedes Produkt vom Schwarzwaldhof wird nach dem Etikettieren noch durch den Metalldetektor geschickt, sodass sichergestellt werden kann, dass keinerlei Metallstücke in das verkaufsfertige Produkt gelangt sind.

Danach geht es ab in die Kolli-Verpackung für den Versand und zu dir in deinen EDEKA Markt.

Wie ist das bei dir? Schaust du auf Regionalität und kennst du die Regionalmarke von EDEKA Unsere Heimat – Echt & Gut?

Weitere interessante Informationen und Aktionen zu Unsere Heimat Produkten kannst du auf der Facebook-Seite von EDEKA Unsere Heimat – Echt & Gut finden. Klick‘ mal rein!

Signatur Casa Selvanegra Blog

Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

Restaurant-Review Hotel Pfaff Triberg – die Zweikartengesellschaft

Enthält Werbung durch Verlinkung

Essen gehen im Schwarzwald ist so eine Sache. Oft wird man nur als dummer Tourist betrachtet und wird mit schlechtem Service belohnt. Aber es geht auch anders wie im Hotel Pfaff in Triberg.

Trotzdem herrscht in diesem Hotel mit Restaurant eine Zweikartengesellschaft. Warum? Darauf werde ich gleich eingehen.

Review Hotel Pfaff Triberg Schwarzwald

Dann und wann fahren wir ins nahegelegene Triberg, um Deutschlands höchste Wasserfälle zu besuchen. Wir waren mit meinen Eltern unterwegs und waren eigentlich schon auf der Terrasse eines Italieners gesessen. Jedoch hieß es hier, dass draußen nur Eis und Kaffee serviert werden. Somit gingen wir weiter.

Wir schlugen das Hotel Pfaff vor, weil es einen hervorragenden Standort, fast direkt am Eingang der Wasserfälle hat. Zudem sieht es dort so heimelig schwarzwälderisch aus.

Review Hotel Pfaff Triberg Schwarzwald
Hotel Pfaff Triberg im Schwarzwald

Lustig am Eingang ist das Schild mit dem die Touristen auf das Speiseangebot aufmerksam gemacht werden. Man möchte den fremdsprachigen Urlaubern mitteilen, dass keine Pizza und keine Hamburger angeboten werden. Jedoch ist das Englisch nicht wirklich korrekt. „Sorry. We do not serve: No pizza. No Fast Food. No Hamburger.“ Okay ich verstehe schon, dass direkt darauf hingewiesen wird, dass weder Pizza noch Fast Food auf dem Programm stehen, aber wenn man das Schild komplett von oben nach unten durchliest, so hat man eine doppelte Verneinung. Also was jetzt? Sind doch Hamburger auf der Speisekarte?

Review Hotel Pfaff Triberg Schwarzwald
Fast Food – ja oder nein, das ist hier die Frage!

Es war ein sonniger aber frischer Tag, auf der fast windgeschützten Terrasse gab es noch wenige freie Plätze und wir durften Platz nehmen. Die Angestellten waren wirklich freundlich. Das konnte ich in anderen Restaurants in der letzten Zeit leider selten wahrnehmen.

Die Zweikartengesellschaft

Auf unserem Tisch lag eine wenig hübsch aussehende Speisekarte mit mittelmäßig günstigen Speiseangeboten. Die Karte war mehrsprachig verfasst und es war ein Querschnitt von teilweise interessanten heimischen Kreationen.

Da ich früher schon einige Male in dem Restaurant gegessen hatte, kam mir diese Speiseauswahl seltsam vor und irgendwie nicht passend zum Restaurant-Ambiente.

So frage ich nach, ob denn noch andere Speisen angeboten werden, oder ob diese Karte sowohl für den Innen- als auch Außenbereich dient. Man sagte uns, dass sehr wohl eine richtige Speisekarte vorhanden ist.

Es gibt also eine Zweikartengesellschaft.

So bekamen wir passend zum Restaurant eine ansprechend eingebundene Karte mit jetzt etwas preisintensiveren Gerichten, aber besser klingend für unsere Mägen.

Wie es sich für ein ordentliches Restaurant gehört, gab es ein recht übersichtliches Angebot und hier passend Schwarzwälder Küche. Wir bestellten Schweinefilet, ein besonderes Schnitzel (ich glaube es war ein Schweizer Schnitzel), badischen Tafelspitz und Chicken Nuggets für das Kind. Wie war das doch gleich mit dem Fast Food?

Die Speisen

Nach kurzer Wartezeit wurden zuerst die Salate und die Nuggets serviert. Kurze Zeit später servierte ein Kellner den Tafelspitz.

Ich fand vollkommen positiv: Es kam ein Servicemitarbeiter vorbei, der sich wunderte, dass dieses Gericht schon geschickt wurde. Er entschuldigte sich bei uns, dass nicht alle Sachen gleichzeitig kamen – es sollte eigentlich nicht jetzt schon kommen – so seine Worte.

Die anderen Gerichte wurden serviert und waren sehr übersichtlich, aber hübsch angerichtet. Nicht gerade sonderlich modern, aber wirklich ansprechend.

Preis und Leistung vom Hotel Pfaff

Auf Grund der Toplage direkt an den Wasserfällen ist das Preisniveau für dieses Restaurant vollkommen akzeptabel. Jedoch hätte die ein oder andere Portion schon etwas größer ausfallen können. Dem vierjährigen haben wir nochmals eine Portion Pommes Frites bestellen müssen, da ihm die Nuggets nicht langten. Auch war die Portion mit den Schweinefilets doch recht mager.

Es hat aber sehr sehr gut geschmeckt und die Bedienung an unserem Tisch war wirklich top und freundlich. Einfach so wie es muss. Es war keine herausragende Leistung, ich erwarte dies von einem Restaurant.

Egal, ob nun viel Touristenverkehr mit viel Laufkundschaft herrscht beziehungsweise mit nicht mehr wiederkehrenden Gästen zu rechnen ist, es gehört sich, einen guten Service zu liefern.

Hier war das der Fall.

Die Adresse

Hotel Pfaff Triberg, Hauptstraße 85, 78098 Triberg / Schwarzwald

Ein anderes empfehlenswertes Restaurant im Schwarzwald ist die Forelle Hüfingen. Wenn du magst kannst du dir ein paar Appetitanreger holen.

Signatur Casa Selvanegra Blog

Anzeige – finde Dein perfektes Girokonto mit der Postbank

Das war genau meine Intention. Ich wollte für mich das perfekte Girokonto finden und bin bei meiner Suche unter anderem auf das Business Giro Konto der Postbank gestoßen.

Vielleicht kommt dir die Situation bekannt vor. Du startest einen Blog, einfach weil du etwas mitteilen möchtest und nicht unbedingt aus dem Grund ein kleines Business damit aufzubauen. Genau so war das bei mir und nun suche ich bereits nach dem perfekten Girokonto für meine Minifirma.

Postbank Business Giro Bildquelle Pixabay

Alles fing damit an, dass ich den Blog startete um lieben Freunden meine Rezepte zu zeigen. Nebenbei habe ich immer noch über meine Lieblingsinsel Ibiza geschrieben. Alles recht privat. Irgendwann jedoch wurde mein Blog populärer und es dauerte nicht lange, dass eine Firma für eine kleine Kampagne auf mich zu kam.

So war der erste Schritt in Richtung Business gemacht. Die kleine Firma wurde angemeldet.

Seit einigen Wochen bin ich jetzt aber auch auf der Suche nach einem extra Business Giro Konto für meinen Blog. Nach einiger Recherche bin ich unter anderem auf das Business Giro Konto der Postbank aufmerksam geworden. Dieses Business Giro Konto stelle ich dir jetzt einfach einmal vor:

Das Business Giro Konto der Postbank

Das Business Giro Konto der Postbank verspricht ein cleveres Konto mit ansprechenden Kontoführungsgebühren. In den ersten sechs Monaten nach Kontoeröffnung zahlst du hier auch keine pauschalen Entgelte für die Nutzung.

Postbank Business Giro Screenshot Postbank.de

Die Postbank ist keine ausschließliche Onlinebank und hat für dich damit die Vorzüge, dass du im Business Center mit den freundlichen und kompetenten Beratern persönlich über deine Belange sprechen kannst. Die Postbank verspricht, sogar an Samstagen für dich da zu sein.

Deine Konto App mit Online-Büro

Das Girokonto für dein Business hat dazu eine günstige Kontoführung und es stehen sehr viele extra Leistungen für dich bereit. Du hast deine Finanzen mit der praktischen innovativen App immer im Überblick und kannst von Unterwegs dein kleines oder großes Business managen.

Was auch sehr hilfreich ist, wenn du viel unterwegs bist ist, dass du mit der App Büroaufgaben erledigen kannst. Du kannst Angebote erstellen, Rechnungen schreiben und Zahlungserinnerungen an deine Kunden verschicken. Alles mit nur wenigen Fingertipps. Wenn es notwenig ist kannst du sogar deine Dokumente dank E-Post Service als Brief versenden.

Postbank Business Giro Screenshot Postbank.de

Zudem bietet dir die Postbank den neuen digitalen Kontoauszug, der dir als PDF in deine Nachrichtenbox geschickt wird. Dieser Kontoauszug von deinem Business Giro Konto ist rechtsverbindlich genau wie der klassische Kontoauszug, den du vielleicht vom Automaten her kennst. Du kannst außerdem entscheiden, wie oft du deinen Auszug erhalten möchtest.

Das Konto mit Online Bezahlverfahren

Du hast nicht nur einen Blog, sondern bietest sogar Waren online an? Mit deinem Business Giro der Postbank kannst du deinen Kunden den paydirekt Service anbieten. Das ist ein sicheres Online-Bezahlverfahren deutscher Banken und Sparkassen. Ohne Drittanbieter können deine Kunden sicher und einfach von ihren Girokonten die bestellten Waren bezahlen. Du erhälst schnell dein Geld und alle Daten sind besonders sicher. Das paydirekt Verfahren kannst du ganz einfach in deinen Onlineshop einbauen.

Mit deinem Business Giro Konto hast du zusätzlich finanziellen Spielraum dank des angebotenen Kontokorrentkredites. Durch diesen Kontokorrentkredit hast du finanzielle Flexibilität, wenn du sie mal benötigst. Manchmal muss es eben sein, um den zeitnahen Ablauf deiner Geschäfte zu gewährleisten. Den Kontokorrentkredit bekommst du ohne Bereitsstellungsgebühr und für dich als Neukunde bereits ab einem Zinssatz von 7,99% p.a.

Postbank Business Giro Bildquelle Pixabay

Die Preise für dein Business Giro

Die Preise für das Konto betragen ab einem Habensaldo von über 5.000 Euro monatlich 5,90 Euro. Unter 5.000 Euro Guthaben zahlst du eine Gebühr von 9,90 Euro/Monat. Die Postbank Card ist im Servicepreis inkludiert. Möchtest du zusätzlich eine Visa Karte, so ist diese ab 30,00 Euro/Jahr erhältlich.

Mir sagt bei diesem Konto das Onlinebüro besonders zu, da ich mich ungern noch einmal an meinen Laptop setze, um Bankgeschäfte und Büro zu erledigen, wenn ich den ganzen Tag unterwegs war. Allerdings ist das Business Giro für meine Minimini-Firma dann doch noch etwas zu kostenintensiv.
Postbank Business Giro - GIF

Hast du schon ein extra Konto für deinen Blog? Was ist dir hierbei besonders wichtig? Signatur Casa Selvanegra Blog Bei diesem Blogpost handelt es sich um eine Kooperation mit der Postbank. Mein Blog – meine Meinung.

(Werbung) Kennst du schon TRY FOODS? Eine besondere Verkostung mit Gewinnspiel

Werbung

Mit den genialen TRY FOODS Sets Try Salz und Try Schokolade nehme ich dich heute mit auf eine ganz besondere Verkostung.

TRY FOODS ist bekannt aus der TV Show Die Höhle der Löwen. Dort hat sich die Firma vor den Juroren prima geschlagen und mein Herz erobert. Ich fand die Idee so spannend, dass ich die Sache unbedingt mal ausprobieren und dir vorstellen wollte. Nun ist es soweit.

Mir wurden zur Verkostung kostenlos die TRY FOODS Sets Try Salz und Try Schokolade zugesendet. Also komm‘ doch mal mit auf meine Verkostungen.

TRY FOODS

Das Set Try Salz werde ich dir genau vorstellen. Try Schokolade werde ich im zweiten Teil dieses Posts auch anschneiden, aber nicht ganz so ausführlich vorstellen. Doch dafür kannst du es aber auch bei mir gewinnen. Also unbedingt weiter lesen!

TRY FOODS Salz

Die Boxen der TRY FOODS Produkte sind rechteckig und jeweils mit dem entsprechenden Probierset inklusive Inhaltsangabe bedruckt. Die Verpackung vom Set Try Salz verspricht, dass man fünf ausgewählte Natursalze verkosten kann und dass man Informationen zum weißen Gold erhält.

Der Gründer von TRY FOODS Jörn Gutowski hat Folgendes auf der Salzverpackung vermerkt. Ich zitiere das ganz einfach mal, bevor ich das Paket öffne.

Try Salz ist das Ergebnis meiner Entdeckungsreise in die Welt der Natursalze. Wie unterscheiden sich Salze und wie lassen sie sich am besten einsetzen? Ich habe dazu mit Experten gesprochen und fünf Salze von vier Kontinenten zusammengestellt, die nicht nur unterschiedlich aussehen, sondern auch deutlich anders schmecken als herkömmliches Speisesalz. Die vielen Informationen aus den Gesprächen zum „Weißen Gold“ sind im beiliegenden Booklet anschaulich aufbereitet und zusammengefasst.

Viel Spaß beim Probieren, Lesen und Erkunden!

Na dann mal los!

Zuerst zog ich obere farbige Hülle der Verpackung ab und kam zu einem TRY Aufreißpfeil, der die Probierpackung öffnet. Innen befinden sich schön in wiederverschließbaren Papiertütchen mit weißer Beschriftung die fünf Salze, eine Kurzanleitung und das 56-seitige Booklet.

 

Gleich beim Öffnen der Box kam meinem Näschen ein intensives Salzaroma entgegen.

Die Verkostung Try Salz

Ich begann wie beschrieben mit der Kurzanleitung. Die Kurzanleitung beantwortet dir die ersten Fragen die auftauchen werden. Nämlich, ob man Salz überhaupt verkosten kann und wie man es verkostet. Es wird gesagt, dass man für die Salzverkostung einen neutralen Träger nutzen sollte, wie eine Salatgurke oder auch gekochte Kartoffeln, oder eben Brot mit Butter. Man kann es aber auch pur testen, doch das soll nicht so schmackhaft sein.

Ich bin dann doch in die Richtung pur gegangen, da ich es nur alleine für mich verkostet habe. Wenn ich es bald mit Freunden oder der Familie verkoste, wird es in einer beschaulichen Runde mit guten Trägern veranstaltet. Versprochen!

Also habe ich mir fünf Schalen gesucht und die Salze nebst Tütchen platziert und nach und nach gekostet.

 

In der Box sind folgende interessante Salze enthalten:

    • Murray River Salz aus Australien
    • Pyramidensalz aus Indien
    • Rosensalz aus Bolivien
    • Kala Namak aus Indien
    • Rauchsalz aus Dänemark

TRY FOODS empfiehlt natürlich, dass man sich ausreichend Zeit lassen sollte, um die verschiedenen Salze zu entdecken. Da haben die Leute von TRY FOODS vollkommen recht! Wahnsinn, wie unterschiedlich Salz aussehen kann. Und wie unterschiedlich es auch schmeckt! Gigantisch.

Das Booklet vom Try Salz

Im mitgelieferten Booklet erfährst du dann auf 56 Seiten allerhand Wissenswertes über Salz im allgemeinen und natürlich auch über jedes der fünf mitgelieferten Probiersalze. Du erfährst, was Salz ist. Du kannst über die Geschichte des Salzes lesen und die Gewinnung. Jedes der fünf Salze wird bei TRY FOODS ausgiebig beschrieben. So findet man jeweils zu jedem Salz eine Karte, wo genau es gewonnen wird. Wie es aussieht und wofür man es am besten verwenden kann. Außerdem sind immer ein paar freie Zeilen im Büchlein, damit du dir Notizen zu den Salzen machen kannst. Also was du bei der Verkostung empfunden hast, wie es sich für dich anfühlte, wie es dir geschmeckt hat. Weiterhin im Buch findest du noch kurze Beschreibungen zu anderen Salzsorten, zur Benutzung von Salz und zum Einkauf des Weißen Goldes.

Mein Fazit

Geniale Idee, um neue Lebens- und Genussmittel kennenzulernen. So muss man nicht gleich eine normalgroße Packung kaufen, um dann festzustellen, dass es gar nicht der gewünschte Geschmack ist. Mit so einem TRY FOODS Pack findest du dein neues Lebensmittel oder Genussmittel und kannst dieses Entdecken gleichzeitig zu einem Event daheim werden lassen.

Und wenn du deinen Favoriten gefunden hast, kannst du ihn gleich bei der Firma in der regulären Größe bestellen.

TRY FOODS Schokolade mit Gewinnspiel

Das zweite mir zugesendete Set ist die Schokoladen-Box. Da ich ehrlich gesagt Schokolade sehr selten pur und in dieser Intensität esse, reiße ich diese Box nur kurz an. Aber das macht auch gar nichts, denn du kannst so eine Box passend zu Ostern gewinnen!

Die TRY FOODS Schokoladen-Verpackung verspricht auf jeden Fall mega viel. Ich zitiere auch hier wieder den Gründer dieser coolen Firma.

Try Schokolade ist Ihre Schokoladen-Verkostung für zu Hause! Mit dem Set erleben Sie, wie vielfältig dunkle Schokolade ist und welche Aromen in ihr stecken. Erfahren Sie zudem interessante Informationen rund um das Thema Schokolade: Was macht eigentlich eine gute Schokolade aus, woran kann ich sie erkennen und wie wird überhaupt aus der Kakaobohne eine Schokolade hergestellt?

Durch eigenes Probieren und Gespräche mit verschiedenen Experten habe ich mich auf eine Entdeckungsreise in die Welt der Schokolade begeben. Kommen Sie mit und lernen Sie das sinnlichste Genussmittel der Welt richtig kennen!

Viel Spaß beim Probieren, Lesen und Erkunden!

Das Gewinnspiel

Und damit ich dir nicht zu viel Schokoladiges verrate, kannst du nun ein Try Schokolade Probierset gewinnen!

Teilnehmen ist ganz einfach. Abonniere einfach meinen Newsletter und kommentiere hier direkt mit: ICH MAG VERKOSTEN!

Bitte bitte bitte, gib im Kommentar zumindest deinen Vornamen und den ersten Buchstaben vom Nachnamen an, so kann ich dich dann auch deiner E-Mail Adresse im Newsletter zuweisen.

Mit ein wenig Glück gewinnst du das Set und du kannst es zu Ostern verschenken oder eine Verkostung an den Feiertagen machen.

Das Gewinnpiel läuft bis zum Sonntag, 02.04.2017 um 23.59 Uhr.

GEWONNEN HAT CHRISTINA P. !!!

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind nur Personen ab 18 Jahre. Du kannst bis 02.04.2017, 23.59 Uhr am Gewinnspiel teilnehmen. Der/Die Gewinner/Gewinnerin wird per E-Mail informiert und am 03.04.2017 hier in diesem Post bekannt gegeben. Du hast 3 Tage Zeit, mir deine Versandanschrift mitzuteilen. Ansonsten verlose ich neu! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

ACHTUNG: Bei einem Gewinn gestattet du mir, deine Postanschrift der Firma TRY FOODS mitzuteilen. Die Firma übernimmt direkt den Versand des Gewinns!

Hat dich das neugierig gemacht? Wenn du mehr über Salzgewinnung erfahren möchtest, so kannst du in diesem Post über die Salinen Ibizas mehr darüber erfahren.

Signatur Casa Selvanegra Blog

Restaurant Tipp vegan – Passion Ibiza – Passion Café

Enthält Werbung durch Verlinkung

Restaurants gibt es auf Ibiza wie den Sand am Strand. Es gibt unzählig viele davon. Über Instagram bin ich irgendwann mal auf das Passion Café Ibiza gestoßen.

Natürlich ist das Restaurant nicht mehr nur ein Geheimtipp. Es ist eine Institution auf Ibiza. Letztes Jahr habe ich das Café auf einen Kaffee und Kuchen das erste Mal besucht und davon möchte ich dir jetzt erzählen. „Restaurant Tipp vegan – Passion Ibiza – Passion Café“ weiterlesen