Die knusprig goldenen Mais-Waffeln

Bombastisch lecker und super einfach: Goldene Maiswaffeln

Die knusprig goldenen Mais-Waffeln sind aus einer Idee entstanden, ein Low Carb Mittagessen zu basteln, welches auch noch wahnsinnig schnell gerichtet ist.

Wie du weißt habe ich in der letzten Zeit ein Faible für Waffeln entwickelt und ich sehe, dass es vielen auch so geht. Der Trend geht zur Waffel. Seien es die klassischen belgischen Waffeln, gesunde Waffelkreationen oder wie hier die herzhafte Variante.

In einem Waffeleisen kann man so unendlich viel zaubern. Glaube mir, du kaufst dir ein günstiges Waffeleisen und denkst, hach für die 12 Euro ist es okay wenn man zwei bis dreimal im Jahr Waffeln backt… doch man kann einfach so viel mehr damit machen wie nur simple Waffeln.

Bombastisch lecker und super einfach: Goldene Maiswaffeln

Mit den knusprig goldenen Maiswaffeln beweise ich dir, dass es nur ganz wenige Zutaten benötigt, um ein spannendes leckeres und gesundes, schnelles Mittagessen zu zaubern.

Geht es dir nicht oft auch so, dass du allein daheim bist und schnell ein Mittagessen benötigst? Und dann kommt die große Unlust großartig den Kochlöffel zu schwingen? Mir geht es ganz oft so, wenn ich auf Mittagschicht muss.

Damit du siehst, wie schnell diese Waffeln gelingen, schau dir doch mein Making-Of Video an. Alles verrühren, rein ins vorgewärmte Waffeleisen und genießen!

Nun aber ab zur Einkaufsliste!

Die Zutaten für Mais-Waffeln

  • 1 Dose Mais
  • 3 Eier
  • eine Hand voll Haferflocken
  • 3 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • Ras el-Hanout oder Gewürz nach Geschmack z.B. Paprikapulver
  • etwas Muskat
  • ein Tropfen Olivenöl für die Platten vom Waffeleisen

Die Zubereitung der Waffeln

Anders als im Video ist es geschickter, das Waffeleisen gleich zu Beginn der Zubereitung vorzuheizen. Geht einfach schneller!

Du nimmst die drei Eier und verrührst sie in einer Schüssel. Den Mais lässt du abtropfen und rührst ihn hinzu.

Als Nächstes gibst du die Haferflocken zusammen mit dem Mehl und den Gewürzen zur Ei-Mais-Mischung. Würze die Masse nach deinen Vorlieben.

Das inzwischen vorgeheizte Waffeleisen bestreichst du etwas mit Olivenöl.

Mit einem Löffel gibst du löffelweise von der Maismasse in das Waffeleisen und backst knusprig goldene Maiswaffeln aus.

Bei mir sind dabei sechs Waffeln entstanden, die man gut heiß oder handwarm genießen kann. Dazu passen super ein Joghurtdip und Salat.

Bombastisch lecker und super einfach: Goldene Maiswaffeln

Viel Spaß beim Ausprobieren. Wie immer wünsche ich ¡Buen Proveche!

Wie findest du die Idee? Welche Art Waffeln möchtest du in Zukunft auf dem Blog entdecken? Eher die süßen, die gesunden oder die herzhaften Waffeln?

Ein paar andere pikante Waffelideen habe ich jetzt schon für dich. Klick dich doch auch zu meinen Pizzawaffeln oder den Spätzlewaffeln!

Signatur Casa Selvanegra Blog

 

 

Advertisements

5 Kommentare zu „Die knusprig goldenen Mais-Waffeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s