Mit dem sensationell guten Reisgratin, dem Arroz gratinado costra, geht es für dich wieder in die spanische Küche. Warum sollte man eine Paella nicht einmal überbacken?

Das Gericht ist ähnlich einer Paella. Nur wird es im Topf und nicht in einer Paella-Pfanne zubereitet und am Ende des Garprozesses gratiniert. Schön würzig wird das  Reisgratin mit Ziegenkäse oder feinstem Manchego.

Das sensationelle Reisgratin - Arroz Gratinado Costra

Als ich dieses Rezept des Reisgratins neulich in meinem uralten Spanischen Kochbuch  gesehen habe, musste ich das ausprobieren.

Wie immer wurde am Rezept herumgedoktert, damit es so wird wie ich, oder eben die Familie der Casa mag. Beim Hähnchen greife ich gerne auf Hähnchenbrust zurück, da es sich für mich besser verarbeiten lässt wie Hähnchenteile mit Knochen. Auch habe ich den typischen Manchego-Käse mit ganz normalem spanischen Ziegenkäse ersetzt. Gerieben habe ich ihn auch nicht auftreiben können beziehungsweise am Stück. So gab es ihn als Scheibenkäse und der wurde gerupft und über das Reisgratin gestreut.

Bei den Kichererbsen kannst du dir gern überlegen welche Variante du bevorzugst. Ich habe mich dafür entschieden, Kichererbsen aus der Dose zu nehmen. Das Originalrezept freut sich über über Nacht eingelegte Kichererbsen.

Reis unter der Kruste – Das Reisgratin

die Zutaten für 4 Personen

    • 1 Dose Kichererbsen
    • 1 Knoblauchzehe (fein gehackt)
    • 1 rote Zwiebel (fein gewürfelt)
    • 2 Lorbeerblätter
    • 600g Hähnchenbrustfilet
    • 150g Chorizo, gewürfelt
    • 2 EL Olivenöl
    • 150g Serranoschinken, in kleine Teile geschnitten
    • 400g Reis
    • 1 1/2 Liter Hühnerbrühe
    • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
    • 1 TL mildes Pimentón (Paprikagewürz)
    • 3 TL Kurkuma
    • 3 Eier
    • 4 EL Semmelbrösel
    • 4 EL geriebener Manchego (ich habe hier 3 Scheiben spanischen Ziegenkäse gerupft)

Legen wir mal los mit der Zubereitung dieses sensationellen Reisgratins, welches bestimmt nicht für die schlanke Linie geeignet ist!

Die Zubereitung vom Arroz gratinado costra

Die Kichererbsen kochst du mit dem Knoblauch, den Zwiebeln und den Lorbeerblättern in etwa 1 1/2 Liter Hühnerbrühe. Die Hühnerbrustfilets schneidest du genau wie die Chorizo in mundgerechte Würfel und fügst sie der Brühe mit den Kichererbsen zu. Alles lässt du auf kleiner Flamme köcheln.

Nach etwa 30 Minuten entnimmst du die Hühnerbrustfilet-Stücke, die Chorizo und die Lorbeerblätter aus der Brühe. Als kleiner Tipp. Hast du einen Gareinsatz für Töpfe? Dann nutze den hier für die Wurst beziehungsweise auch für das Fleisch. So sparst du dir das mühsame heraussortieren dieser Zutaten.

Die Kichererbsen gießt du über einem Sieb ab und fängst die Brühe auf.

Das Olivenöl erhitzt du in einem backofengeeigneten Topf. Darin dünstest du den Reis und die Schinkenteile an. Jetzt gießt du ungefähr 1 Liter von dem aufgefangenen Sud auf und würzt mit Salz, Pfeffer, Pimentón und Kurkuma. Alles lässt du nun etwa 15 Minuten köcheln.

Im nächsten Schritt gibst du die Chorizo und die Hähnchenstücke zum Reis und mischst diese unter. Weitere fünf Minuten köcheln lassen.

Den Backofen auf 220°C vorheizen.

Wenn dein Reis gar ist und alle Flüssigkeit aufgesogen wurde verquirlst du die Eier, welche du über den Reis gießt. Achte bitte darauf, dass du vorher dem Reis eine glatte Oberfläche gibst.

Die Semmelbrösel mischst du mit dem geriebenen Manchego (oder eben den zerkleinerten Ziegenkäse-Scheiben) und streust die Mischung gleichmäßig über den Reis. Mit wenig Olivenöl beträufeln.

Das sensationelle Reisgratin - Arroz Gratinado Costra

Jetzt ist dein Reisgratin fast fertig. Nur noch ungefähr 10 Minuten in den Ofen schieben und goldgelb überbacken lassen.

Wie findest du dieses spanische Reisvariante als Gratin? Ich freue mich über deine Meinung.

Viel Spaß beim Probieren und ¡Buen Provecho!

Wenn du nun auf den Geschmack von Reis gekommen bist, dann stöbere doch gern durch meine Reisrezepte. Ich kann dir zum Beispiel Reis mit Serranopackerln, Pesto-Reis mit Avocado oder auch Arroz con Verdura empfehlen.

Signatur Casa Selvanegra Blog

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s