Diese Gemüse-Spaghetti mit Sobrasada-Sauce sind mal wieder aus der Kategorie: geht schnell und schmeckt. Es ist ein kunterbuntes Essen, bei dem auch die Kleinen nicht Nein sagen.

Mir kam dieses Rezept zu den Gemüse-Spaghetti erst beim Kochen vor einigen Tagen in den Kopf. Ich hatte eigentlich etwas Gesünderes geplant. Da unser Kindi aber an dem Tag noch nicht so richtig gegessen hatte bin ich schnell auf Nudeln umgesprungen. Die gehen bei Kids bekanntlich immer.

Gemüse-Spaghetti Sobrasada mit Chorizo und Gemüse

So kam einfach noch etwas Tiefkühl-Gemüse zu den Spaghetti ins Kochwasser. Nun fehlte nur noch eine Sauce oder ein Pesto und mir fiel an dem Tag nur noch ein, etwas mit Sobrasada und mit der restlichen Chorizo im Kühlschrank zu machen.

Die Gemüse-Spaghetti sind ein Essen, welches mitsamt kochen nur einen Aufwand von ungefähr 15 Minuten benötigt.

Gemüse-Spaghetti – die Zutaten

für 3 Personen

    • 400g Vollkorn Spaghetti
    • 150g Tiefkühl-Gemüse (Mischgemüse)
    • Salz
    • 1 TL Rapsöl
    • 150g Chorizo
    • 4 EL Sobrasada
    • 2 EL Tomatenmark
    • eine Hand voll grüne Oliven (entsteint)
    • etwas Cheddar zum Bestreuen

Die Zubereitung der Spaghetti mit Gemüse

Du bringst einen Topf voll Salzwasser zum Kochen. Die Spaghetti lässt du solange im Wasser köcheln bis sie Al Dente sind. Gleichzeitig kochst du im Wasser das Tiefkühl-Gemüse mit.

Währenddessen schneidest du die Chorizo in dünne Scheiben.

In einer Pfanne erhitzt du das Öl und gibst die Sobrasada und das Tomatenmark hinzu. Du rührst alles zu einer gleichmäßigen Sauce. Du gibst die Chorizo hinzu und lässt die Sauce wenige Minuten köcheln. Jetzt gibst du noch die Hand voll grüne Oliven in die Sauce.

Die Sobrasada ist würzig genug und kommt gut ohne weitere Gewürze aus.

Wenn die Gemüse-Spaghetti gar sind, gießt du das Kochwasser ab. Du gibst die Nudeln zurück in den Topf und gibst die Sobrasada-Sauce hinzu. Beides miteinander vermengen. Auf Wunsch kannst du noch etwas geriebenen Käse über die Gemüse-Spaghetti streuen.

Schon ist dein Essen fertig! Lass‘ dir schmecken und ¡Buen Provecho!

Hast du schon mit Sobrasada gekocht oder hast es auf dem Brot gegessen? Welches sind denn deine liebsten spanischen Zutaten für Gerichte?

Falls du noch wenig mit Sobrasada gemacht hast oder es dir gar nichts sagt, habe ich noch ein paar Rezepte für dich. So kannst du diese Spezialität der Balearischen Inseln, oder eigentlich nur aus Mallorca, besser kennenlernen. Probiere doch auch mal die Coca mit Sobrasada, ein Risotto mit dieser Rohwurst oder die deutsch-spanische Kombination mit Spätzle.

Signatur Casa Selvanegra Blog

 

Advertisements

7 Kommentare zu „Gemüse-Spaghetti mit Sobrasada-Chorizo-Sauce

      1. Ein spanisches Geschäft haben wir hier nicht und ich wüsste jetzt auch nicht wo ich sonst danach suchen könnte, aber ich werde mal im Internet schauen, vielleicht kann ich die ja auch bestellen.
        Jedenfalls Danke für deine Antwort.
        Wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
        Gruß, Roswitha

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s