Die Pestoröllchen mit der Paprika-Pastinaken-Sauce sind ein Gericht, welches aus Resten im Kühlschrank und spontanen Ideen im Supermarkt gekoppelt mit Ideen direkt am Herd entstanden ist.

Dieses Gericht habe ich vor ein paar Tagen zubereitet. Seitdem parken die Fotos auf meinem Rechner. Irgendwie kam immer etwas dazwischen und ich musste dieses Essen auf später verschieben. Momentan könnte ich wieder mehrmals täglich etwas posten, so viele Ideen schwirren im Köpfchen herum, doch die Zeit fehlt einfach. 

So heute dürfen die Puten-Röllchen endlich zum Zuge kommen. Spontane ungeplante Dinge sind doch häufig die Besten oder?

Puten Röllchen mit Paprika Pastinaken Sauce

Die Sauce wurde ein Gemüseallerlei von Sachen, die dringend verspeist werden mussten. Die Pastinaken hatte ich noch von meiner fruchtigen Pastinaken-Suppe über und die Paprika waren noch vom Figurscout Programm.

Also fangen wir einfach ohne langes Gerede mit dem Kochen an!

Die Zutaten für die Puten-Röllchen 

(für drei Personen)

Für die Röllchen

  • 3 Putenschnitzel
  • 6 Scheiben Bacon
  • grünes Pesto
  • getrocknete Tomaten zum Füllen
  • Pfeffer, Salz
  • etwas Butter für die Form

Für die Sauce

  • 500g Pastinaken
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • 100ml Gemüsebrühe
  • Pfeffer, Salz

Zur Deko

  • Balsamico-Creme
  • Cashewkerne
  • Cranberries

Die Zubereitung vom Pestoröllchen mit Pastinaken-Sauce

Die Schnitzel auf etwa 4mm Stärke klopfen und mit Pesto bestreichen. Mit getrockneten Tomaten belegen und straff aufrollen. Salzen und Pfeffern. Die Röllchen mit je zwei Scheiben Bacon umwickeln und in eine mit Butter eingeriebene Auflaufform legen. 

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Putenrollen mit etwas Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten garen.

In der Zwischenzeit wascht und putzt ihr die Paprikas und die Pastinaken. Die Zwiebel würfeln.

Paprika und Pastinaken in kleine mundgerechte Stücke schneiden. In einer großen abdeckbaren Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebel glasig andünsten. Die Pastinaken und Paprika zugeben und kurz anbraten.

Puten Röllchen mit Paprika Pastinaken Sauce

Mit Brühe ablöschen und etwa 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Kräftig mit Pfeffer und Salz würzen. Gehackte Tomaten und Tomatenmark zufügen und alles zu einer cremigen Sauce einköcheln lassen. Nochmals abschmecken.

Zusammen mit dem Putenröllchen servieren. Mit Balsamico-Creme dekorieren und mit Cashews und Cranberries bestreuen.

Und genießen. ¡Buen Provecho!

Puten Röllchen mit Paprika Pastinaken Sauce

Puten Röllchen mit Paprika Pastinaken Sauce

Puten Röllchen mit Paprika Pastinaken Sauce

Und noch etwas in eigener Sache

Wieviel Zeit investiert ihr denn in euren Blog? Wie oft postet ihr? Ich wollte es eigentlich einrichten, nur zwei-bis dreimal die Woche einen Blogpost zu veröffentlichen. Doch dann gehen bei mir immer die Aufrufe wahnsinnig in den Keller. Und ja das interessiert mich und ja ich freue mich, wenn Traffic auf der Seite ist. Doch täglich einen Post zu schreiben, ist logischer Weise dauerhaft nicht möglich. 

Aber täglich etwas veröffentlichen? Dann nerve ich doch? 

Ist euch wichtig wie frequentiert eure Seite ist? 

Ok ich bin dann mal weg…bis Sonntag!

PS: Da ich immer wieder mal gefragt werde. Die Teller und der Mörser sind von Thomas Porzellan 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Puten-Pesto-Röllchen auf Paprika-Pastinaken-Sauce

  1. Liebe Sina, auch ich koche manchmal sehr spontan, nachdem ich meinen Kühlschrank gesichtet habe. Es wird immer was Leckeres draus.
    Momentan kommen noch 5 Beiträge pro Woche, aber ich werde es wohl auf 4 reduzieren. Es fehlt oft auch die Zeit. Mir ist es im Moment schon wichtig zu sehen, ob und wie stark meine Seite frequentiert wird. Bin ja auch erst im 1. Jahr. Ich denke im Laufe der Zeit pegelt es sich ein. Ich freue mich immer sehr über Besucher. Mal sehen, wie ich es dann weiter führe, ob später vielleicht mit 3 Beiträgen. Kommt eben auch immer auf die Zeit an. Liebe Grüsse und dir und deiner Familie einen schönen 2. Advent. 😚Birgit

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s