Einladung zur Blogparade: Weihnachten international – Genuss & Tradition 

Aufruf zur Blogparade! 

Weihnachten ist nur noch einen Katzensprung entfernt und ihr grübelt schon darüber nach, was Köstliches an den Festtagen geschlemmt werden soll?

Ich starte eine Blogparade mit dem Thema: Weihnachten international – Genuss und Tradition.

Es wird eine weihnachtliche Weltreise geben, vollgepackt mit Schlemmereien aus aller Herren Länder! Jedes Land hat an Weihnachten besondere Traditionen und natürlich auch spezielle Weihnachtsgerichte. 

Ich rufe euch auf, euch an der Parade zu beteiligen und jeweils ein Land mit seinen Schlemmereien zu repräsentieren.

Egal um welches Land es sich handelt. Jedes Land ist willkommen. Auch Länder, die kein Weihnachten feiern können gerne gebloggt werden. Denn auch diese haben oftmals genau zur gleichen Zeit spezielle Feste. Israel zum Beispiel feiert im Dezember Chanukka. 

Blogparade Weihnachten
So könnt ihr an meiner ersten Blogparade teilnehmen!

Welches Land möchtet ihr repräsentieren und was wird da geschlemmt und wie wird gefeiert? Damit euer Beitrag nicht zu lang wird, so beschränkt euch bitte auf ein Menü mit maximal drei Gerichten. Toll wäre es, wenn eure Beiträge auch passende Fotos enthalten und vielleicht auch einen Link zu der Quelle eurer Ideen.

Lasst uns eine weihnachtliche Weltkarte basteln und uns auf kulinarische Weltreise gehen!

Jetzt seid ihr dran:

  1. Teilt mir am besten bevor ihr euren Post gestaltet, über welches ihr berichten wollt. Ganz einfach weil es nicht so toll ist, wenn jeder dritte zum Beispiel über England schreibt! Somit bleibt euer Beitrag ganz exklusiv. 
  2. In diesem Aufruf ist eine Liste enthalten mit Ländern die schon vergeben sind. Diese wird ständig aktualisiert.
  3. Schreibt euren Beitrag zum Thema oder vielleicht habt ihr schon Passendes auf Lager? Super! 
  4. Verlinkt in eurem Beitrag diesen Post zur Blogparade.
  5. Hinterlasst hier einen Kommentar, wenn ihr den Artikel online habt (mit Link). Gerne könnt ihr mir auch eine E-Mail schreiben!
  6. Natürlich freue ich mich, wenn ihr befreundete Blogger zu dieser weihnachtlichen Blogparade einladet, anregt und diesen Aufruf auf euren Social-Media-Kanälen teilt. Ist aber kein Muss, gell?!?

Die Blogparade läuft bis einschließlich 22.12.2016. Danach werde ich eine Zusammenfassung mit den genüsslichsten Weihnachtsmenüs der Teilnehmer veröffentlichen. Damit ihr genug Zeit zum vorbereiten habt, so fände ich es prima, wenn die Artikel so ab dem 1. Advent online gehen. Wer es vorher schafft auch toll, nur wer mag jetzt schon weihnachtlich kochen?

Blogparade Weihnachten international
Bereits teilnehmende Länder:

  • Spanien ✔️
  • Japan
  • Philippinen 
  • Frankreich
  • Italien ✔️
  • Ghana
  • Griechenland ✔️
  • Niederlande
  • Schweden ✔️
  • Armenien ✔️
  • Luxemburg
  • Österreich ✔️
  • Schweiz
  • Irland
  • Russland ✔️
  • Portugal
  • Deutschland ✔️
  • USA ✔️
  • Mexiko ✔️
  • Polen ✔️
  • Israel ✔️
  • Dänemark ✔️
  • Großbritannien 
  • Tschechien ✔️
  • Island ✔️
  • China
  • Slovenien ✔️
  • Deutschland (Paleo) ✔️

Teilnehmer der Blogparade:

  1. DÄNEMARK vertreten durch Chrissy vom Blog KrimiundKeks.de mit Oma Hennys Brune Kager
  2. ARMENIEN vertreten durch Alex vom Blog ReiseSpeisen mit Armenischen Baklava nach dem Rezept ihrer Oma
  3. SPANIEN (IBIZA) vertreten durch mich mit dem Capo de Nadal 
  4. POLEN vertreten durch Maj-Britt vom Blog dailymaybe.de mit Polnischen Weihnachten – ein traditionsreiches Fest 
  5. ARMENIEN2 vertreten durch Alex vom Blog ReiseSpeisen mit Armenischen Kichererbsen Täschchen 
  6. ITALIEN vertreten durch Dorie vom Blog TheDorie.com mit Italienischer Weihnachtsbäckerei: Tonis Panettone
  7. SLOVENIEN vertreten durch Stephie vom Blog kohlenpottgourmet mit Potica-Slovenischer Hefekuchen mit Nussfüllung
  8. ISRAEL vertreten durch Luba vom Blog madewithluba.de mit Rugelach  – ein weihnachtlicher Keks aus Israel
  9. TSCHECHIEN (Böhmen) vertreten durch Tatjana vom Blog wiesenknopfschreibselei mit Böhmischen Plätzchen
  10. USA vertreten durch Andrea vom Blog myfeelgoodfoodblog mit Mein Amerikanisches Weihnachtsessen
  11. SCHWEDEN vertreten durch Katharina vom Blog brautrezepte.de mit Weihnachten in Schweden 
  12. ISLAND vertreten durch Tatjana vom Blog wiesenknopfschreibselei mit Piparkökur Plätzchen aus Island
  13. ÖSTERREICH vertreten durch Kicki vom Blog deslilare.wordpress.com mit Weihnachten in Österreich 
  14. RUSSLAND vertreten durch Silke vom Blog Olet-Lucernam mit Russischen Weihnachten
  15. GRIECHENLAND vertreten durch Georgie vom Blog die montagsbäckerei mit traditionellem griechischen Weihnachtsgebäck
  16. DEUTSCHLAND (paleo) vertreten durch Svenja vom Blog meinpaleo mit Nut Power Bar 
  17. MEXICO vertreten durch Berdien als Gastbloggerin auf dem Blog in-translations mit Weihnachten in México 
  18. DEUTSCHLAND (klassisch) vertreten durch Larissa vom Blog thesisterskitchen mit Der Gänsemagd 

(Ihr werdet hier mit Link gelistet, wenn der Beitrag online ist)

Marzipan Weihnachten typisch deutsch
Ich freue mich schon jetzt auf eine spannende Sammlung und eure Teilnahme!


Fotoquellen: Pixabay

146 Kommentare zu „[Blogparade] Weihnachten international – Genuss & Tradition

  1. Hallo Sina, danke für diesen Beitrag! Zufälligerweise habe ich bald ein Referat über Weihnachts-Essen in unterschiedlichen Ländern, und der Post ist mir dafür eine große Hilfe… 😉
    LG Lisa

Kommentar verfassen