Zum Kaffee heute wieder gerichtet!

Casa Selvanegra

Habt ihr auch solche Grundrezepte, die ihr oft benutzt und immer wieder variiert? Bei mir ist es ein Rezept, welches ursprünglich ein Bananenbrot war. Vor Weihnachten habe ich zum BeispieldieseVersion gebacken, sonst mache ich einfach meist Muffins wenn ich Bananen habe, die so zum Verzehr nicht mehr sooooo lecker ausschauen.

Hier die heutige Variante zum Nachbacken für euch:


Ihr benötigt:

  • Ein Muffinblech oder Förmchen
  • Butter für die Form
  • 160g Zucker
  • 100g Sanella
  • 2 Eier
  • 4 reife Bananen
  • Saft einer ausgepressten Zitrone
  • Ein gestrichener EL Zimt
  • 150g Vollkornmehl
  • 100g Mehl Typ 550
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 12 Mini Snoopy Kekse

Beim Mehl könnt ihr auch andere Sorten nehmen. Ich habe diesmal einfach mich für diese entschieden.

Und so wird es gemacht:

Die Muffinform einfetten und den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.


Die Butter, Zucker und Eier cremig rühren.


Die Bananen schöne und zerdrücken. Den Zitronensaft…

Ursprünglichen Post anzeigen 90 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s