Egal ob in Hamburg, Berlin, München oder bei mir auf dem Land, überall in Deutschland ist mittlerweile seit einiger Zeit die ultra schnelle One Pot Pasta in aller Munde. 


Da ich seit Mittwoch Morgen ein wenig in Deutschland umher gekurvt bin wegen Coldplay, Starlight Express und zuletzt zum Verwandtschaftsbesuch bei Frankfurt war, gab mein Vorrat am heutigen Sonntag nicht mehr so viel Kombinierbares her. Ich habe dann eben schnell Pasta mit Pulled Chicken gemacht.

Hier die Zutaten für 4 Personen:

Das Pulled Chicken könnt ihr genau wie den Mozzarella weglassen und so habt ihr ganz einfach ein veganes Gericht (sofern man da normale Nudeln essen darf, ansonsten muss man dafür Ersatz nehmen).

  • Pulled Chicken (optional)
  • Mozzarella (optional)
  • 1 Zwiebel
  • 400g Fussili
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 250g Stangenbohnen
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1l Gemüsebrühe 
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Pfeffer, Salz


Und so wird ein Topf draus:

Ihr putzt die Bohnen und schneidet diese in 1cm große Stücke, putzt und würfelt die Zwiebel.

Alle Zutaten kommen zusammen mit dem Öl in eine große, tiefe Pfanne. Nun wird alles kurz mit höchster Stufe angebraten und danach wird die Gemüsebrühe zugegossen. Bei geschlossenem Deckel 5min auf mittlerer Stufe garen. Nach den 5min alles umrühren und weitere 3min geschlossen köcheln lassen. 


Nun den Deckel abnehmen, mit Pfeffer und Salz abschmecken und solange weiter köcheln lassen bis die Nudeln die Flüssigkeit so ziemlich aufgesogen haben.


Fertig!

Solltet ihr das Chicken dazu gewählt haben, dann bereitet ihr das Huhn nach Packungsangabe zu (ja Fertigprodukt!). 

Nun nur noch mit oder ohne Hühnchen und mit oder ohne Mozzarella anrichten und schmecken lassen!

<p
</p

So dann wünsche ich euch wieder einen Guten Appetit und ¡Buen Provecho!

Habt ihr auch so spontane One Pot Gerichte? 

Liebste Grüße 

Eure Sina

14 Kommentare zu „Ultra schnelle One Pot Pasta

  1. Klingt sehr lecker, gerade die Mischung mit dem Pulled Chicken 🙂 ich habe noch nie Fertiges probiert schmeckt das?? 😀
    Mein Freund ich machen sowas schonmal mit Asia Nudeln 🙂
    Liebe Grüsse 😉

    1. Ich kann bei Pulled Chicken nicht wirklich mitreden, denn ich hatte noch nie die Chance es entweder selber zu machen, oder quasi frisch irgendwo zu essen. Da ich es probieren wollte, ergab sich die Möglichkeit, als ich welches reduziert zu kaufen bekam. Ich finde es ok, aber bestimmt null Vergleich zu Richtigem! Danke für den lieben Kommentar! LG 💙

    1. Was sind denn Wurstfleckel? Ich habe neulich schon sowas gelesen und die Schreiben erklärte diesen Begriff auch wieder mit Fleckel und da wusste ich dann auch nicht weiter. Bolognese mache ich auch oft, dauert aber länger 😉 LG 💙

Kommentar verfassen