Neulich habe ich die Kategorie [aufgetischt] auf meinem Blog ins Leben gerufen. In dieser Kategorie möchte ich euch ja gerne erwähnenswerte und weniger erwähnenswerte Gastronomie vorstellen.

Bei einer positiven Erwähnung fiel mir spontan wieder „Gourmex“ ein, ein BBQ / Catering und Partyservice aus Rastatt.

Letztes Jahr war ich nämlich auf einer größeren Feier bei Verwandtschaft in Karlsruhe und dort ließ man sich von „Gourmex“ bewirten. Das ganze Event war so toll organisiert und das gelieferte Essen war so gut, dass ich euch diesen badischen Cateringservice einfach mal vorstellen möchte!

Tja und da ich damals noch nicht wirklich im Bloggeruniversum umherirrte, habe ich auch nur Fotos von der Familie gemacht und hab einfach gut gegessen und mich gut amüsiert! Heutzutage würde ich ja nahezu alles fotografieren, damals aber eben noch nicht. Ich habe „Gourmex“ angeschrieben und gefragt, ob ich einige Fotos von ihnen verwenden darf, da ich hier über sie schreiben möchte. Natürlich haben sie mir die Erlaubnis erteilt. Ich denke Fotos von deren leckeren Speisen kommen hier besser wie Selfies von der Familie.

Bei unserer Feier gab zu Anfang Canapés und später ein wunderbar hergerichtetes Buffet, mit fachlich toll zubereiteten Gerichten. Auch gab es einen Sushi-Stand, an dem vor Ort Sushi ‚hergestellt‘ wurden. Oh je wie lecker und echt ein Highlight. Es war wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Was bei meiner Hochzeit damals nicht richtig funktioniert hat, nämlich dass alles auf dem Punkt und auch warm war, war hier gegeben! Ich hatte bei meiner Hochzeit einen Caterer aus dem Rottweiler Raum. Mit dem Essen steigt und fällt die Stimmung bei jeder Feier gewaltig. Hier war wirklich alles prima. Klar, mir hat auch nicht alles geschmeckt und ich habe auch nicht von jedem probiert. Doch konnte ich weder so viel essen, noch sind Geschmäcker alle gleich!
Was macht „Gourmex“?


„Gourmex“ ist ein BBQ- und Grill-Cateringservice und ein Partyservice. Ihr könnt ihn für eure Familienfeiern wie Taufe, Geburtstag, Kommunion oder Hochzeit, und auch für Firmenveranstaltungen buchen. Da er in Rastatt ansässig ist, ist er regelmäßig rund um Karlsruhe oder Baden-Baden unterwegs. Gerne kann man „Gourmex“ aber auch überregional buchen.


Viele Möglichkeiten

Wie ich schon geschrieben ist ein Highlight bei diesem Cateringservice der Sushi-Stand, bei dem auf Wunsch vor Ort frische Sushi zubereitet werden. Natürlich gibt es auch eine vielfältige Auswahl an anderen asiatischen Gerichten. Zudem können auch spanische Delikatessen wie Paella oder Tapas „gebucht“ werden (das sollte ich mir wohl mal vormerken, wenn ich mal wieder eine große Feier organisiere). Abgerundet wird das Angebot durch eine Vitaminbar für das sportive Publikum.

Sollte man sich für ein BBQ- oder Grillcatering entscheiden, dann rollt „Gourmex“ mit einem fetten amerikanischen Smoker an. Das habe ich nicht auf der Party gehabt, stelle ich mir aber imposant und so was von köstlich vor. Auch hier gibt es unheimlich viele Möglichkeiten, ein Fest zu SEINEM Fest zu machen!

Auf Wunsch wird auch das passende Equipment wie zum Beispiel Stehtische mitgeliefert. Somit ist fast alles für ein schönes gelungenes Fest organisiert.

Interessant

Auf eine interessante Sache bin ich beim Stöbern auf der „Gourmex“ Website gestoßen, als ich anfing über diesen Post nachzudenken. 

„Gourmex“ war zum einen schon K2 Sports Caterer. Auf der Seite ist ein Foto mit einem meiner Vorbilder, nämlich Anni Friesinger Postma. Was viele nicht wissen können ich war früher Rollschnell- bzw. Eisschnellläuferin und da geht immer mein Herz auf, wenn ich an solch kleine Zufälle stoße! 

Und zum anderen gibt es noch so einen kleinen Zufall auf der gleichen Seite. Im letzten Jahr war „Gourmex“ auch der Caterer der ZDF Fernsehshow „Deutschlands bester Bäcker“ mit Johann Lafer. Ja ihr werdet jetzt denken was daran Zufall ist? Nun, unser einziger ortsansässiger Bäcker aus meiner Heimatstadt im Schwarzwald war dort im Finale!  

Kochkurse

Wenn euch mal noch ein tolles Geschenk fehlt und ihr kommt aus dem nordbadischen Raum, dann wäre doch ein Gutschein zu einem „Gourmex“ Kochkurs mal was Besonderes. Oder?

Ich glaube, ich muss mal wieder die Verwandten in Karlsruhe für ein verlängertes Wochenende besuchen, damit ich einen Kochkurs buchen kann, um noch etwas dazu zu lernen! Das wäre was für mich. Denn gerade mit der Kunst des Anrichtens habe ich es nicht so. „Goumex“ hat das aber wirklich drauf, wie ihr hier auf den Bildern sehen könnt.

Lecker oder?
Mir läuft auf jeden Fall schon wieder das Wasser im Mund zusammen. Geht es euch auch so? Habt ihr auch schon so erwähnenswerte Erfahrungen mit Partycaterings gehabt? Erzählt doch mal!

xoxo & liebste Grüße 

Eure 
Sina

 

Advertisements

4 Kommentare zu „[aufgetischt] vom Gourmex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s