Enthält Werbung durch Verlinkung

Habt ihr nicht auch so Tage, an denen ihr einfach keine Lust habt überhaupt irgendwas zu kochen? Manchmal geht es mir genau so.

Es war wieder so ein Tag. Ein regnerischer, kühler, trüber Maitag mit Temperaturen rund um gerade mal die 10°C Marke. Am liebsten wäre ich gar nicht aus dem Bett gekrochen, aber die Familie und die Arbeit ruft. Und dann auch noch was halbwegs Gesundes auf den Tisch zaubern? Irgendwie war mir gar nicht danach.

Da kam mir gerade recht, dass ich beim Blättern durch mein auf der CakeWorld Messe erstandenes Kochbuch, auf dieses Rezept von Sally gestoßen bin. Alles hatte ich daheim.

Kunterbuntes Dosenfutter

Ihr benötigt für 4-6 Personen:

  • 3 Dosen Thunfisch im eigenen Saft
  • 1 Dose Kidneybohnen (400g)
  • 1 Dose Mais (400g) oder 3 kleine Dosen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • etwas Petersilie
  • 3 EL Zitronensaft
  • 3 EL Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Ciabatta


Die easy-peasy Zubereitung

Ihr öffnet alle Dosen. Lasst den Saft vom Thunfisch abtropfen und gebt den Thunfisch in eine größere Salatschüssel.

Gießt die Bohnen und den Mais in ein Sieb und wascht das Gemüse unter fließendem Wasser ab.

Die Frühlingszwiebeln putzt ihr nun und schneidet diese in Ringe.

Die Petersilie fein hacken.

Gebt alle Zutaten zum Thunfisch…


…und verrührt alles zu einem Salat. Jetzt wird nur noch mit Zitronensaft, Essig, Öl, Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Und schon ist er fertig und schmeckt so vorzüglich mit frischem Brot!


Wie fandet ihr das? Freue mich auf eure Kommentare!

Lasst es euch schmecken. Hier ist der Salat super angekommen.

¡Buen Provecho!

xoxo & liebste Grüße

Eure Sina

22 Kommentare zu „[Fixküche] kunterbuntes Dosenfutter

    1. Ja Sally ist inspirierend. Du lernst sie kennen? Das ist ja klasse. Ich hatte nur die Chance auf einen Mini-Small-Talk nebst Foto und Autogramm. Find halt auch cool, dass sie auch aus Baden kommt 😁😍 LG 💙

      1. Dankeschön, es macht einfach Spaß da immer wieder Neues zu lernen. Ich werde hoffentlich noch viele Ibizatips bei dir entdecken, war leider selbst noch nie dort, wie ist es da im Herbst?

      2. Ich danke dir! Ich war selber leider noch nicht im Herbst dort. Ist sicher auch spannend. Das Wetter schlägt gegen Ende September meist um und wird unbeständiger. Wenn man nicht nur am Strand sein möchte ist die Zeit dann auch gut. Du musst nur damit rechnen, dass einige Geschäfte, Restaurants, Clubs etc dann geschlossen haben. Es soll so sein, dass das richtige echte Ibiza dann aufwacht. Gerne würde ich die Insel mal zu jeder Jahreszeit besuchen, doch ist mir das nicht möglich. LG 💙

      3. Ja, wir sind eher so die Entdecker, weniger die typischen Strandurlauber. Deshalb frage ich nach dem Herbst. Meine Seite sollte nun funktionieren. @Alex, ja Dosen sind bei uns auch nicht so angesagt, allgemein das ganze Fertigzeug, aber manchmal hat man einfach keine Muse und Zeit. Also ab und zu doch ganz ok und besser als irgendwelche Lokalitäten aufzusuchen, wo es auch noch fertig zubereitet ist. Das Gericht sieht trotzdem lecker aus, gute Fotos ; )

      4. Bei Dosen muss man so Kompromisse machen. Kidneybohnen, wie komme ich an die ohne Dose? Klar muss gehen, wächst ja. Aber in D? Woher bekäme ich sowas. Bei frischem Mais da hab ich meine probleme, bekomme ich nicht hin. Ich würde aber nie Karotten etc in Dosen kaufen. 🙈
        Wenn Strand unwichtig ist und du auch mit Regen leben kannst, dann ist der Herbst sicher auch gut. Du kannst Land und Leute kennenlernen, weil schon einiges eben auch geschlossen sein wird. Nicht jedes Restaurant wird offen sein, vielleicht auch nicht jedes Museum. Probier es einfach aus. Es hat bestimmt einen ganz besonderen Charme. LG

  1. Ich bin zwar kein grosser Dosenverwender, aber ein Rezept mit Thunfisch und weissen Cannelini Bohnen hab ich auch im Repertoire. Und das ist auch sehr lecker! Ausnahmen …:-)

  2. Guten Abend!
    Ich hab auf deinen Bildern „Bachblütenessig“ entdeckt.
    Bachblüten kenne ich aus einem anderen Kontext.
    Wie habe ich mir diesen Essig denn geschmacklich vorzustellen??

    LG,
    Ditze

Kommentar verfassen