So ihr Lieben ich glaube ich läute hiermit mal das Hackfleisch-Käse Wochenende ein! 3 Gerichte mit ähnlichen Kombinationen sind geplant, 2 werden definitiv hier erscheinen. Bei dem 3. Gericht habe ich nämlich ein kleines Problem mit meinen Arbeitszeiten von morgen *grübel*. Naja vielleicht klappt es ja doch, ansonsten werde ich es eben in Kürze nachholen.

Das heutige Abendessen ist in groben Zügen im Supermarkt entstanden und entwickelte sich beim Kochen. Deshalb gibt es nur ein halb vollständiges Zutatenbild.


Die Zutaten für 3 Personen

  • einige Rote Spitzpaprika
  • Paprikamix
  • 1 Tasse Basmatireis
  • 1 Feta oder Hirtenkäse
  • 400g Rinderhackfleisch 
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • Pfeffer, Salz, Paprikapulver, BBQ Würze
  • ein wenig Mehl
  • 2 EL Keimöl 

Die Zubereitung

1 Zwiebel hacken und mit dem Hackfleisch mischen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Das Gemisch beiseite stellen.


Den Feta in kleine Würfel schneiden.


Nun die Spitzpaprikas vom Kerngehäuse befreien und waschen.


Als Nächstes wird die Paprika abwechselnd mit dem Hack, mit Feta und wieder mit Hack befüllt und zum Verschließen kurz in Mehl getaucht. Bitte beachtet, dass ihr nur etwa die Hälfte Feta für die Füllung benutzt! Der Rest wird später benötigt.


Das Öl in einer großen abdeckbaren Pfanne erhitzen und die Paprika rundherum scharf anbraten und wieder herausnehmen.


Nun würfelt ihr die 2. Zwiebel. Der Paprikamix wird geputzt, gewaschen und in mundgerechte Stücke geschnitten. 


Die Paprikastücke zusammen mit der Zwiebel im Bratfett anbraten und die gefüllten Paprika hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und BBQ Würze bestreuen.

Jetzt gebt ihr die gehackten Tomaten und die restlichen Feta-Stücke hinzu.


Alles gut vermischen und zugedeckt etwa 15min köcheln lassen. Nochmal abschmecken.

Nebenbei kocht ihr den Basmatireis nach Packungsangabe. Beides ist dann gleichzeitig fertig und kann angerichtet werden.



Ich hoffe, es hat euch wieder gefallen und es schmeckt euch beim Nachkochen!

Also zum Gut’n und ¡Buen Provecho!

xo & liebste Grüße

Eure Sina

Advertisements

15 Kommentare zu „Gefüllte Paprika mit Feta-Sauce 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s