Wenn es mal wieder schnell zugehen muss in der Casa H, dann greife ich gerne auf Blätterteig zurück. Den habe ich recht oft daheim, weil man entweder ein schnelles Mittagessen oder auch nettes Gebäck zaubern kann! Heute gab es das Mittagessen.

Grüner Spargel mit Lachs auf Blätterteig

  

Zutaten werden dafür auch nicht viele benötigt:

  • 1 Paket Blätterteig
  • 100g geräuchter Lachs
  • 250g Mini Spargel 
  • 1 Becher Schmand
  • 1 TL Sahne-Meerettich 
  • etwas Dill
  • Meersalz, Pfeffer
  • Olivenöl

  
und so fix geht das Ganze!

Den Ofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den Spargel waschen und holzige Enden abschneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel kurz etwas garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  
Nebenbei rührt ihr in einer kleinen Schüssel den Teelöffel Meerettich in den Schmand und schmeckt es mit Dill, Salz und Pfeffer ab.

Auf einem Backblech breite ihr nun den Teig aus und bestreicht diesen gleichmäßig mit dem Schmand-Meerettich-Gemisch. Darauf legt ihr nun den Spargel. 

  
Etwas mit Olivenöl beträufeln und ab in den Ofen damit.

  
Nun wird der Blätterteig ca. 15min gebacken. Nach Ende der Backzeit legt ihr noch den Lachs schön verteilt auf den „Kuchen“ und garniert mit etwas Dill. Fertig. Anrichten. Genießen.

   
       

Zum Dippen kann man den übriggebliebenen Schmand reichen.

Hierbei gebe ich zu habe ich die Inspiration aus einer Tina Kochen und Backen. 

Lasst es euch Schmecken!

¡Buen Proveche!

Es grüßt euch herzlichst, eure

Sina


Advertisements

12 Kommentare zu „[Fixküche] Grüner Spargel mit Lachs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s