Ja ein englischer Titel. Klingt einfach treffender wie „rauchiger“ SMH, also abgekürzt für Speck, Mais und Hühnchen. 

Ein schnell gemachtes Essen auch praktisch für Parties!

  
Ihr braucht:

  • Ein Baguette
  • BBQ Sauce
  • Hähnchenfleisch (400g)
  • einige Scheiben Gouda
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Mais
  • 2 Päckchen Bacon
  • Röstzwiebeln
  • wenn ihr habt dann noch BBQ Gewürz 
  • Öl für die Pfanne
  • Pfeffer und Salz

Und so einfach ist es:

Das Hähnchen waschen und in Streifen schneiden. In einer Pfanne mit etwas heißem Öl knusprig goldbraun anbraten und mit Pfeffer und Salz würzen. Währenddessen die Zwiebel putzen und in Ringe schneiden. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

  
Jetzt könnt ihr schon das Baguette aufschneiden (so ungefähr 3/4 tief, etwa so als würde man eine Bratwurst hineinlegen wollen) und die Brotinnenseiten mit der BBQ Sauce einstreichen. Danach wird der Käse hineingelegt. Nun füllt ihr die fertig gebratenenen Hähnchenstücke ein. Ich würze jetzt noch mit Smokey BBQ Salz von Sal de Ibiza und gebe den Mais, die geschnittene Frühlingszwiebel und ein paar Krümel Röstzwiebeln hinzu. 

   
 
Nun nehmt ihr den Bacon und breitet ihn auf der Arbeitsfläche aus, sodass er die Fläche von dem Baguette einnimmt und die einzelnen Scheiben leicht überlappen. 

  
Jetzt ist es gleich geschafft! Das Baguette etwas zusammendrücken und in den Speck einwickeln.

  
Diese Rolle in den Ofen geben und ca. 15min backen. Ihr seht ja, wenn der Bacon anfängt kross zu werden, dann ist der Smokey BCC fertig! Aus dem Ofen holen und servieren!

 
  
 
Hier noch das Making of:

  
Lasst es euch schmecken!

Wie so oft habe ich die Zutaten aus dem Lidl, das Würzsalz ist von Sal de Ibiza direkt aus dem Fabrikverkauf in Santa Eularia, Ibiza. Ihr könnt es aber auch beim gut sortierten Fachhändler kaufen oder zum Beispiel bei Gourmondo online bestellen.

Advertisements

4 Kommentare zu „The Smokey BCC

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s