Hallihallo ihr lieben Leute. Jetzt war ich schon wieder ein Weilchen abwesend. Nicht ohne Grund! Klein F hatte seinen 3. Geburtstag am Sonntag und wir hatten Besuch von Weit-weg-Oma und Weit-weg-Opa! Ja genauso nennt er beide! 

Bei uns mischt sich also zum Weihnachtsstress noch ein Geburtstag dazwischen und da klein F einen richtigen Geburtstag haben soll ohne Weihnachtsschnickschnack, ist da natürlich auch noch ein bisschen was zu erledigen.

Nun sind die Weitweggroßeltern wieder daheim und wir werden ziemlich ruhig Weihnachten feiern. Wie läuft denn bei euch der Heiligabend so ab? Habt ihr auch Omas, die mehrere Hundert Kilometer entfernt wohnen?

Ok zurück zum Geburtstag. Anfangs wollten wir Pizza bestellen, da ich bis zum Ende hin nicht wusste wieviele Leute nun am Abend noch da sind. Doch per Zufall sah ich das gleich Folgende bei Facebook und dachte mir, dass sich das super realisieren lässt.

Passend zur Piraten-Geburtstagsparty habe ich es schnell

Räuberbrot genannt!

Folgendes braucht man dafür:

  • 2 Bauernbaguettes
  • 10 Eier
  • Milch
  • 1 Pack geriebenen Mozzarella
  • ein Bund Lauchzwiebeln
  • Bacon
  • Pfeffer, Salz

  
Die Zubereitung ist ganz einfach!

Zuerst den Ofen vorheizen auf 200°C und die Baguettes aushöhlen. 

In eine Schüssel die Eier schlagen und etwas Milch zugeben. Mit dem Schneebesen mixen.

Den Bacon und die Zwiebeln klein schneiden

 

…und zu dem Eiermix geben. Den Mozzarella unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun die Mischung in die Baguettes füllen.

 

Die Brote auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca 15min backen. Ich habe sie solange im Ofen gelassen, bis der Käse goldbraun war. 

Und so sieht das Ergebnis aus:

    

Unglaublich lecker sag ich euch. Perfekt für Partys, Kindergeburtstage oder auch im kleinen Kreis.

Viel Spaß beim Nachmachen!

So…da morgen schon der 24. ist wünsche ich euch noch ein frohes Weihnachtsfest und eine tolle Zeit im Kreise eurer Lieben!

Habt es fein.

Es grüßt euch ganz lieb eure Sina
  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s