Huhu ihr Lieben. Ich hoffe ihr seid nicht so arg gestresst. Macht es euch auch bitte nicht stressig. Nichts muss perfekt sein, wichtig ist nur, dass ihr die Feiertage zusammen mit euren Liebsten verbringt. 

Das was ich euch heute zeige ist nichts Neues, aber ich habe mich in diese schnelle Zubereitung dieses Frühstücks verliebt. Zu oft habe ich mir auf der Arbeit in der Pause schnell mal ungesunde Sachen und süße Teilchen geholt. Seit dem ich das kenne mache ich es sehr oft. Die Basics bleiben immer die gleichen, der Rest wird nach Wunsch gewählt. Es geht so schnell. In weniger als 5 min hat man ein leckeres gesundes Frühstück, welches auch lange satt macht!

Ihr braucht folgende Basics:

  • 5 EL Haferflocken 
  • Ca. 150ml Milch 

Bei meinem Oatmeal habe ich zusätzlich noch folgendes genommen:

  • 4 TL Skyr Heidelbeere
  • Eine große Prise Chia
  • 1/2 Apfel
  • Etwas Vanille Protein

  
Die Zubereitung ist denkbar einfach!

Die Haferflocken mit der Milch in ein Gefäß geben, Chiasamen und Proteinpulver dazu. Umrühren!

Über Nacht in den Kühlschrank stellen und am Morgen noch schnell frische Apfelstücke dazu geben.

   
  

  

 
Das schmeckt so köstlich und macht echt lange satt. 

Die Zutaten sind von Lidl (bis auf die Chiasamen) und mein Gefäß ist von Ikea

Ich wünsche euch ein wunderbares 4. Adventswochenende und viel Spaß beim Ausprobieren.

Eure Sina

Advertisements

5 Kommentare zu „My Overnightoats 

    1. Ja das musst du. Ich habe zwar noch nicht so viele Varianten probiert, doch diese ist für mich schnell gemacht und ich hab alles immer dazu daheim. Manchmal schmeiße ich noch ein paar Kölln Cracker morgens rein oder Amaranth oder oder oder. Da gibt es ja einen ganzen Blog mit Rezepten!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s