Hallo Ihr,

schon als Kind habe ich Oma’s Suppen und Eintöpfe geliebt. Eigentlich mochte ich alles was mein Oma so gekocht hat. Wer mag das auch nicht? Die Oma kocht doch immer das, was das Enkelchen gerade so haben möchte.

Ich habe meiner Oma als Kind oft beim Kochen zugeschaut und fand es toll, wenn ich ihr irgendwie helfen konnte. Hier mal eine Kleinigkeit schnibbeln, dort etwas zugießen, würzen. Und es duftete immer so herrlich in Oma’s Küche. 

Leider hat sie mir keine Rezepte hinterlassen und ich versuche nun immer mal wieder aus dem kindlichen Gedächtnis heraus, Oma’s Gerichte nachzukochen. 

Diesmal habe ich mich an ihrer Nudelsuppe probiert und bin total stolz, dass es fast wie bei Oma geschmeckt hat! Ich mochte nur die Nudeln nicht so ganz, die ich dafür verwendet habe. Irgendwie waren ihre breiter und von anderer Konsistenz. Aber die kann ich bestimmt auch noch auftreiben.

Und so hab ich es gemacht. Ich habe folgende Zutaten verwendet:

  • 1kg Hühnerschenkel mit Haut
  • Suppennudeln
  • TK Erbsen
  • Salz, Pfeffer
  • Tabasco 
  • Mediterrane Gewürze
  • Petersilie zum Bestreuen

Ich sag es euch gleich. Ich nehme gerne den Schnellkochtopf, weil ich finde, dass Fleisch darin super zart wird und es geht eben auch fix 👍🏼.

Ich habe also die Hühnerschenkel im Topf 20min mit Pfeffer und Salz gewürzt garen lassen. Nehmt ihr einen normalen Topf dauert es entsprechend länger.

Nach der Garzeit habe ich die Schenkel aus dem Topf genommen und die entstandene Brühe durchgesiebt. Wer mag schöpft nun das Fett ab (gelang mir nicht ganz, da ich nichts zum Fett trennen habe und die Zeit für den Kühlschrank fehlte).

Das Fleisch nun von Knochen und Haut trennen. Beiseite stellen. 

In einem 2. Topf die Nudeln nach Packungangabe in leicht gesalzenem Wasser kochen. Absieben und dann ab in die Hühnerbrühe damit. Nun kommen noch die Erbsen und die Fleischstückchen hinein und alles wird zusammen erwärmt und kräftig mit den Gewürzen abgeschmeckt. Da wir es recht würzig lieben kam noch ein guter Schuss Tabasco hinzu (niemals hätte mein Omchen das verwendet 😁)! 

Es war verdammt lecker und ist genau das Richtige für diese Jahrezeit! 

Und wie ihr seht…es ist total einfach. Also Hände weg von Tütensuppen! 

    
Guten Appetit 

Eure Sina

Kommentar verfassen